FANDOM


Welt der Dunkelheit 1.jpg
Welt der Dunkelheit 2.jpg

Die Welt der Dunkelheit ist eine Parallelwelt der realen Welt oder auch der Digiwelt.

Zwar ist es hier wirklich immer dunkel, da sowohl der Himmel, als auch alle Gegenstände schwarz sind, allerdings kommt der Name eher daher, dass sich hier bösartige digitale Lebewesen sammeln und dadurch die Macht des Bösen hier regiert.

Außerdem muss die Welt der Dunkelheit direkt neben dem Meer der Dunkelheit liegen oder dicht mit ihm verbunden sein, da es zum Einen in beiden Welten ähnlich aussieht und man zum Anderen einfach von der einen in die anderen Welt gelangen kann.

Dies merkten z. B. Kari, Yolei, Ken und deren Digimon, als sie nach Gatomons heiligem Ring suchten. Dabei gelangten sie plötzlich in ein Waldstück der Welt der Dunkelheit, erreichten aber schon bald fließend das Meer der Dunkelheit.

Zudem öffnet MaloMyotismon später ein Tor zu dieser Welt, um aus der Wunsch-Welt zu entkommen, in der die Digiritter und deren Digimon einen klaren Vorteil hatten. In der Welt der Dunkelheit hingegen konnte MaloMyotismon immer neue dunkle Energie aufnehmen. Schließlich wurde es aber doch, mit Hilfe des Lichtes der Digivices, vernichtet, da die dunkle Energie diesem Licht nicht standhalten konnte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki