Fandom

DigiPedia

Verschollen in Eis und Schnee

2.400Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Verschollen in Eis und Schnee ist die neunte Episode von Digimon Adventure. Sie wurde in Deutschland am 24. August 2000 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Devimon heckt auf dem Berg der Unendlichkeit Pläne aus, die Digiritter nach ihrer Trennung nun einzeln auszuschalten und entsendet seine schwarzen Zahnränder in die Nacht. Derweil gelangt Tai mit seinem Stück Land auf eine verschneite Insel, nach Frostland. Er friert bitterlich bis Agumon seine eingefrorene Kleidung auftaut. Tai hält mit seinem Fernrohr Ausschau nach dem Berg der Unendlichkeit und stellt fest, dass die Landstücke, die Devimon aufgeteilt hat, auseinanderzudriften scheinen. Plötzlich formiert sich aus dem Schnee ein Frigimon und wirft eine Lawinenkugel auf Tai und Agumon. Die beiden erkennen, dass ein schwarzes Zahnrad auch von ihm Besitz ergriffen zu haben scheint und fliehen, da Agumon zu hungrig ist, um zu digitieren. Als Frigimon die Verfolgung aufnimmt und seinen Tiefkühlschlag einsetzen will, verfehlt es die beiden, trifft stattdessen eine Eiswand und wird unter Schneemassen begraben. Als es sich wieder befreien kann, schießt Tai Agumon wie einen Fußball auf Frigimons Rücken, wo Agumon das Zahnrad mit seiner Kleinen Flamme zerstört. Frigimon wird wieder gutartig und erzählt den beiden, dass es einen "Jungen wie Tai" und Gabumon auf einer anderen Insel gesehen hat. Aus Dankbarkeit, darüber, dass sie das schwarze Zahnrad entfernt haben, ebnet Frigimon Tai und Agumon eine Eisstraße über den Ozean zu dieser Insel. Derweil ist Matt verzweifelt auf der Suche nach seinem Bruder T.K.. Allerdings ist er stark erkältet und Gabumon überredet ihn, in einer Höhle am Feuer zu warten, während er nach T.K. suchen will. Gabumon kann T.K. aber leider nicht finden und will gerade zur Höhle zurückkehren als er Matt reglos im Schnee vorfindet. Schockiert zieht Gabumon Matt wieder in die Höhle ans Feuer und legt ihm in der Not sogar sein wärmendes Fell um. Mittlerweile haben Tai, Agumon und Frigimon die Insel erreicht, finden Matts Bett und beginnen, nach ihm und Gabumon zu rufen. Matt geht es wieder besser, wobei sich Gabumon allerdings bei ihm angesteckt hat und die fünf treffen sich vor der Höhle. Frigimon holt Gabumon etwas gegen seine Erkältung und Tai und Matt beginnen einen heftigen Streit darüber, was sie nun tun sollen: Tai möchte zuallererst klären, wo sie hier sind. Matt hält es für das Wichtigste, zuerst nach den anderen zu suchen. Als Matt wütend wegrennt und Tai ihn aufhalten will, fangen die beiden an, sich zu prügeln und rollen einen Abhang hinunter. Tai kann gerade noch verhindern, dass sie eine Klippe hinabstürzen, indem er sich und Matt an einem Ast festhält. Agumon und Gabumon sind zu geschwächt um zu digitieren und können ihnen nicht helfen. Plötzlich erscheint ein Mojyamon und bricht den Vorsprung, an dem sich Tai festklammert, mit seinem Eiszapfen ab. Die vier stürzen ab und landen auf Frigimon, das unter ihnen Essen und Medizin für Gabumon gesammelt hat, was sie dankbar verzehren. Mojyamon greift eneut an und legt Frigimon aufs Kreuz. Frisch gestärkt digitieren Agumon und Gabumon zu Greymon und Garurumon. Garurumon zerstört Mojyamons Knochenbumerang und Greymon entfernt mit Frigimons Hilfe das schwarze Zanhrad aus Mojyamons Bauch. Garurumon zerstört einige Zahnräder, die in einer Felswand versteckt sind, worauhin die Insel beginnt, sich wieder auf den Berg der Unendlichkeit zuzubewegen. Tai und Matt versöhnen sich und beschließen, nun gemeinsam nach den anderen zu suchen.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki