FANDOM


Trillerpfeife

Kari mit ihrer Trillerpfeife im Mund

Kari 37

Karis Sohn trägt nun die Trillerpfeife

Karis Markenzeichen ist die Trillerpfeife, die sie immer an einen Band um den Hals trägt. Eigentlich ist sie nur ein Assesoir, doch während ihrer Abenteuer kam sie auch schon mehrfach anderweitig zum Einsatz.

So mochte es das Botamon, auf das Tai und Kari im Movie 1 trafen, sehr, wenn Kari in ihre Pfeife bließ. Als dann Greymon von Parrotmon besiegt schien, versuchte Kari es mit ihrer Pfeife aufzuwecken, doch sie hatte nicht mehr genug Energie dazu. So nahm sich Tai die Trillerpfeife und pustete so stark er nur konnte hinein. Greymon erwachte daraufhin und vernichtete Parrotmon.

Ein weiteres Mal nutzte Kari die Pfeife, als die Digiritter, im Bauch von Whamon, vor MetalSeadramon flüchteten. Es war schwierig in den Tiefen des Ozeans ein Versteck zu finden, weswegen Kari so stark und so lange wie möglich in die Pfeife bließ, sodass die Schallwellen, die sie verursachte, von den Felsen auf dem Meeresgrund zurückgeworfen wurden und Whamon eine Höhle ausfindig machen konnte.


Anmerkung:Kari trug diese Trillerpfeife nicht nur als kleines Kind bei sich, sondern auch als zwölfjähriges Mädchen in Digimon Adventure 02. In der letzten Episode sieht man, dass sie ihre Pfeife schließlich an ihren Sohn weitergegeben hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki