FANDOM


Thomas H. Norstein ist ein Protagonist aus Digimon Data Squad.

Persönlichkeit

Thomas ist ein extrem intelligenter Junge und geht schon mit 14 an eine Universität. Thomas ist ein sehr genauer und rationaler Mensch und macht immer alles nach Vorschrift. Zudem glaubt er nur an das, was er auch berechnen oder erklären kann, was ihm aber, wie er später feststellen muss, nicht immer hilft. Deshalb gerät er des Öfteren im Streit mit Marcus Damon, der, im Gegensatz zu Thomas, stets handelt bevor er denkt.

Frühe Jahre

Thomas wurde als Sohn von Franz Norstein und seiner Frau geboren. Die drei lebten glücklich in Japan bis eines Tages, während eines Spazierganges von Thomas und seiner Mutter, ein LKW sie überrollt, nachdem sie Thomas beiseite gestoßen hatte. Sie erlag daraufhin ihren Verletzungen.

Thomas H. Norstein 2

Thomas sieht dem Unfall seiner Mutter zu.

Franz reist nach der Beerdigung mit seinem Sohn nach Österreich zu seiner Mutter, die das Haupt einer Adelsfamilie ist. Frau Norstein betrachtet Thomas mit abstoßenden Gefühlen und akzeptiert ihn nicht als ein Norstein. Franz zeugt dann mit einer anderen Frau Relena Norstein, die allerdings mit einer schwerwiegenden Krankheit zur Welt kam. Frau Norstein sieht sich deshalb gezwungen Thomas als Nachfolger des Familienoberhauptes anzuerkennen, da niemand weiß wie lange Relena leben wird.

Irgendwann traf Thomas auf Gaomon und befreundete sich mit ihm. Kurze Zeit später wird Thomas Mitglied der DATS und reiste quer durch die Welt. Er hatte immer großartige Erfolge, sodass ihm einen sehr guten Ruf verschafft wurde.

Digimon Data Squad

Thomas kommt kurz nach Marcus' Beitritt wieder nach Japan zurück, wodurch alle begeistert sind. Nur Marcus hält kaum hohe Töne und es entwickelt sich eine Rivalität zwischen ihnen.

Während Thomas' ersten Einsatzes, nach seiner Rückkehr, trifft er auf einige DemiMeramon, von denen eines zu einem Meramon digitiert. Gaomon digitiert deswegen zu Gaogamon, allerdings ist er letztendlich doch auf die Hilfe von Marcus und GeoGreymon angewiesen.

Thomas Digisoul 2

Thomas' Digisoul

Nach einigen Kämpfen treffen die Digiritter, während ihres ersten Aufenthalts in der Digiwelt, auf ein MetalPhantomon, gegen welches sie keine Chance zu haben scheinen. Es fängt die Partnerdigimon ein, während es die Digiritter in einem Albtraum versetzt. Thomas träumt dabei vom Tod seiner Mutter und wird so traurig, dass er aus dem Traum entbrechen kann und Gaogamon zu MachGaogamon digitiert, welcher dann MetalPhantomon besiegt.

Auch an den späteren Kämpfen gegen Merukimon, SaberLeomon und die Gizmon-AT und XT von Kurata sind Thomas und Gaomon beteiligt.

Während ihres zweiten Aufenthalts in der Digiwelt treffen sie auch auf BanchoLeomon und bekommen ebenfalls gezeigt, wie man auf das Mega-Level, in Gaomons Fall zu MirageGaogamon, digitiert.

Nach einigen weiteren Kämpfen wird Thomas allerdings von seinem Vater, Franz, kurzzeitig nach Hause geholt, da dieser mit Kurata zusammenarbeiten will. Thomas soll sich diesem anschließen damit Kurata die Mittel für eine Oparation von Relena bereitstellt. Thomas willigt ein, wodurch es zu einem Kampf gegen Marcus und ShineGreymon kommt, welchen Thomas allerdings verliert, da ShineGreymon zu ShineGreymon Ruin Mode digitiert.

Wie sich aber später herausstellt, ist alles nur ein Trick, wodurch Thomas Kurata kurzzeitig die Kontrolle über dessen Belphemon entziehen kann ohne seine kleine Schwester zu gefährden. An den folgenden Kämpfen gegen Belphemon Sleep Mode und Belphemon Rage Mode war er also mit von der Partie, doch MirageGaogamon ist hoffnungslos unterlegen. Erst ShineGreymon Burst Mode kann Belphemon besiegen. Danach tritt allerdings König Drasil auf mit den Plan, die reale Welt zu zerstören. Deswegen gehen Marcus und die anderen erneut zur Digiwelt und begegnebt dort zuerst auf einen ehemaligen Untergebenen Merukimons, der wiedergeboren wurde und deshalb keine Erinnerungen an sie hat. Gotsumon leitet die Helden zum Weltenbaum, wo sie auf Cranniummon treffen, welches sie zuerst zur Rückkehr bittet. Doch die Helden wollen unbedingt Yggdrasil sehen, wodurch Craniummon sie angreift. Die Partnerdigimon sind jedoch hoffnunslos unterlegen und als Craniummon ShineGreymon mit seiner Waffe den Gnadenstoß geben will, packt Marcus die Spitze der Waffe und wirft Craniummon auf den Rücken. Schließlich erscheinen die anderen Königlichen Ritter und wollen allesamt die Helden angreifen, nachdem König Drasil, der Marcus Vater Spencer ist, erscheint und ihnen den Befehl gibt sie anzugreifen. Marcus ist darüber sehr geschockt und fragt seinen Vater, warum er das tut. Doch dieser gibt ihm keine konkrete Antwort. Als schließlich die Königlichen Ritter angreifen, erscheint Sleipmon und flieht zusammen mit den Helden. Es stellt sich in der realen Welt heraus, dass Sleipmon ebenfalls ein Königlicher Ritter und gleichzeitig auch Rentaro Sampsons Partnerdigimon Kudamon ist.

Thomas kurz bevor Burst Mode

Thomas aktiviert sein Digisoul, damit MirageGaogamon zum Burst-Mode wechseln kann

Nachdem Sleipmon sich und Gallantmon in Eis einfriert und zum Meeresboden sinken, taucht Crusadermon auf, welcher das Flugzeug, wo Thomas' Familie sich befindet, angreift. MirageGaogamon und Shaujinmon bekämpfen Crusadermon, doch sinf hoffnungslos unterlegen. Als Thomas seine Familie unbedingt beschützen will, gelingt es MirageGaogamon zu seinem Burst-Mode, MirageGaogamon Burst Mode, zu digitieren und Crusadermon zu besiegen.

Danach brechen die Helden erneut zur Digiwelt auf, um mit König Drasil zu sprechen. Doch dieser will sie angreifen. Gerettet werden sie von BanchoLeomon, der sich als Marcus' Vater herausstellt. Dieser erklärt, dass Spencer und BanchoLeomon eine Weile durch die Digiwelt gereist sind auf der Suche nach König Drasil. Eines Tages begegnen sie Craniummon, der sie zu seinem Herrn geleitet. Doch König Drasil war schon damals nicht gut auf Menschen zu sprechen, wodurch Spencer ihn ein Versprechen gab, dass die Menschen die Digimon nicht weiter Schaden zufügen. Doch Kurata bricht dieses Versprechen, indem er Merukimon tötet. Auf König Drasils Befehl hin sollte Spencer von den Königlichen Rittern hingerichtet werden, doch sein Partner rettet ihn und beide verschmelzen zu einen Digimon. Nachdem BanchoLeomon das alles erklärt hat, greift König Drasil die Helden erneut an. BanchoLeomon hilft ihnen und packt König Drasil, ehe er Marcus bittet ihn und sich selbst zu töten. Marcus zweifelt zuerst, doch dann stimmt er zu, sodass ShineGreymon die beiden besiegt.

Thomas H. Norstein 19

Thomas im Epilog

Doch König Drasil erscheint wenig später in der realen Welt und greift sie als 7D6 an. Die überlebenden Königlichen Ritter stellen sich schließlich gegen ihren Herrn und helfen den höchsten Berg der Digiwelt zu tragen, während die Helden König Drasil bekämpfen. Dieser kann jedoch einen nach den anderen besiegen und fesselst schließlich Marcus und Agumon. Doch Agumon kann in seinen Burst-Modus wechseln und König Drasil besiegen.

Damit ist die Arbeit der DATS getan und die Partnerdigimon müssen eigentlich wieder zurück in die Digiwelt. Thomas verabschiedet sich deshalb schweren Herzens von Gaomon.

Fünf Jahre später sieht man Thomas, wie er Relena auf seinen Arm trägt. Er selbst hat Medizin studiert und einen Weg gefunden Relenas Krankheit zu heilen, wodurch er den Nobelpreis der Medizin erhalten hat.

Movie 8

Im Movie 8 spielt Thomas eigentlich gar keine Rolle, man sieht nur am Anfang, wie er in einem Kokon gefangen ist und schläft.

Links