FANDOM


Takato Matsuki

Takato Matsuki

Daten

japanischer Name: Takato Matsuda

deutscher Name: Takato Matsuki

Geschlecht: männlich

Alter: 10

Farbe des Digivice: erst rot, dann gold

Sprecher: Konrad Bösherz

Partnerdigimon: Guilmon

Digimon Tamers

Takato Matsuki ist 10 Jahre alt und ein großer Digimon-Fan. Vor allem liebt er das Digimon Card Game, welches er und seine Freunde Kazu und Kenta auch in jeder freien Minute spielen. Er stellt so etwas wie den Anführer der Digiritter, oder auch Tamer genannt, dar, weswegen er auch die, in Digimon, dafür typische Fliegerbrille trägt. Anders als sonst ist er aber nicht unerschrocken und draufgängerisch, sondern eher ruhig, sanftmütig und sensibel. Er will auch anfangs eigentlich nicht, das Guilmon kämpft, doch nach und nach zeigt er immer mehr Mut und so können sich seine Freunde im Kampf immer auf ihn verlassen. Gleichfalls hat er aber auch ein sehr gutes Herz. Zudem ist er heimlich in Jen verliebt.

Takato erhielt seinen Digimon-Partner Guilmon, nachdem er diesen gezeichnet hatte. Diese Zeichnung wurde eines Tages von seinem Kartenscanner gescannt und Guilmon tauchte auf. Der Scanner verwandelte sich daraufhin in ein D-Power. Zusammen kämpften Takato und Guilmon gegen viele Digimon, die sich in der realen Welt materialisierten, darunter ein Vilemon und ein IceDevimon, doch als Impmon ein Devidramon aus einem Digiwalk-Feld befreite, sah es erstmals wirklich schlecht für Guilmon aus. Als das Devidramon Guilmon schon fast besiegt hatte und gegen eine Wand drückte, kam Takato dazu und Guilmon schaffte die Digitation zu Growlmon. So konnte Devidramon besiegt werden.

Als dann später der erste Deva, Mihiramon, in die reale Welt kam, mussten sich die Digimon der Digiritter einem Ultra-Digimon stellen. Nachdem alle besiegt waren, digitierte Growlmon plötzlich auf das Ultra-Level zu WarGrowlmon und besiegte seinen Gegner.

Auch am Kampf gegen einige andere Devas wie Sandiramon, Shinduramon oder Vikaralamon waren Takato und Guilmon beteiligt.

Als die Digiritter und ihre Digimon später in der Digiwelt waren, gelangten Takato und Henry in eine Unterwasserhöhle, in der sie auf den Geist von Shibumi trafen. Dieser erzählte ihnen, dass es mehrere Formen digitalen Lebens gäbe und die Digiritter noch nicht auf ihren "wahren Feind" getroffen wären. Schließlich gab er ihnen noch das D-Power-Boot, welches sie zu ihren Freunden zurückbrachte.

Die befanden sich gerade im Kampf gegen Beelzemon, welches Leomon kurzerhand tötete und dessen Daten lud. Das machte Takato rasend vor Wut, wodurch Guilmon auf das Mega-Level zu Megidramon digitierte. Dieses machte allen aber eher Angst, da es nicht kontrollierbar war. Auch Beelzemon hatte keine Chance gegen es, bis Makuramon, ein Deva, auftauchte und den Kampf beenden wollte, da dieser zu heftig war und so die Digiwelt gefärdete. Beelzemon besiegte Makuramon und lud dessen Daten. Dadurch konnte es sogar Megidramon besiegen.

Takato war totunglücklich über seinen verlorenen Freund und brach in Tränen aus, als Megidramon wieder aufwachte und zurück zu Guilmon digitierte. Zusammen mit Takato vollzog dieses nun die Tamer-Matrix-Digitation zu Gallantmon und besiegte nach einem langen Kampf Beelzemon und zudem auch noch Caturamon, einen weiteren Deva.

Zurück in der realen Welt kämpften Gallantmon und Co. mehrere Male gegen D-Reaper, bis dieses Jen entführte. Takato setzte alles daran sie zu befreien und in der finalen Schlacht um seine Freundin, gelang Gallantmon, durch Grani´s Energie, die Digitation zu Gallantmon Crimson Mode. Als dieses konnte es D-Reaper endgültig besiegen.

Als nach diesem Sieg alle Digimon wieder zurück in die Digiwelt mussten, digitierte auch Guilmon zurück auf das Ausbildungs-Level, zu Gigimon, und verschwand durch das Tor zur Digiwelt in eben diese.

Movie 5

Im Movie 5 machten Takato und Henry gerade Urlaub, wobei Henry alte Unterwasserruinen besichtigen ging und Takato seinen Cousin Kai Urazoe besuchte. Die beiden retten später Minami Uehara, die Tochter des Machers der V-Pets (einem neuen Spielzeug mit virtuellen Monstern), vor einem Tylomon. Nach vielen Kämpfen gegen Digimon, die einfach so irgendwo auftauchten, fanden Takato, Henry und auch Rika, in der Hauptfirma der V-Pets, wieder zusammen und kämpfen gemeinsam gegen Mephistomon.

Movie 6

Auch im Movie 6 spielt Takato eine Hauptrolle, da er, und die anderen Digiritter, verzweifelt versuchen das Locomon, das in der realen Welt aufgetaucht ist, aufzuhalten. Als sich schließlich das Parasimon zeigt, das hinter all dem steckt, digitieren Takato und Guilmon zu Gallantmon und besiegen den Feind. Als aber schließlich noch dutzende andere Parasimon auftauchen und alle Digiritter am Verlieren sind, digitiert Gallantmon zu Gallantmon Crimson Mode und vernichtet alle Parasimon gleichzeitig.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.