Fandom

DigiPedia

Shurimon

2.399Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
DIGITALMONSTER
Shurimon
Armor
Mutantdigimon
Datei
Attacke:
Doppelstern
2. Attacke:
Ahornpropeller

Shurimon sind Mutantdigimon, an deren Körper sich mehrere Wurfsterne befinden.

Profil

Ihre Arme und Beine sind Sprungfedern, wodurch sie diese Wurfsterne perfekt im Kampf einsetzen können.

Daten

deutscher Name: Shurimon

Originalname: Shurimon

Name in Katakana: シュリモン

Name in Romaji: Shurimon

Level: Armor

Typus: Datei

Art: Mutantdigimon

Gruppen: Unknown, Wind Guardians

Vereinigungen: keine

Digitationen

digitiert aus

digitiert zu

Vorkommen

Anime

Digimon Adventure 02

Yoleis Hawkmon kann mit Hilfe des Digiarmoreis der Aufrichtigkeit zu einem Shurimon digitieren.

Digimon Fusion

Ein Shurimon (blau) gehört zum Bagra-Armee.

Attacken

Doppelstern/-Schlitz

DA02 14.jpg
Doppelstern.jpg

Shurimon attackiert seinen Gegner mit den Wurfsternen an seinen Armen.

Ahornpropeller

Autumn Winds.jpg

Shurimon attackiert seinen Gegner mit den Wurfsternen an Armen und Beinen.

Messerscheibe

Messerscheibe 1.jpg
Messerscheibe 2.jpg

Shurimon wirft den großen Wurfstern von seinem Rücken auf seinen Gegner.

Blätterwirbel

Blätterwirbel Selbstkopie.jpg

Shurimon dreht sich schnell um die eigene Achse, sodass ein Wirbelsturm aus Blättern und Wurfsternen entsteht.

Bungee-Salto

Bungee-Salto.jpg

Shurimon verankert im Fallen seine Beine irgendwo und macht dann einen Salto in der Luft, um nicht auf dem Boden aufzuschlagen.

Namensherkunft

Shuri kommt von Shuriken, dem Überbegriff für kurze, japanische Wurfwaffen, welcher aber meist als Synonym für Wurfsterne benutzt wird.

Unterarten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki