FANDOM


Rote Karte.jpg

Die Rote Karte ist eine ganz besondere Digimon-Karte, die in Digimon Tamers auftaucht.
In ihr hatte Henrys Vater in Zusammenarbeit mit den anderen Digimon-Machern ein Schutzprogramm namens Juggernaut gespeichert, das dazu diente, die Digiritter und ihre Partnerdigimon zu schützen, da sie sonst im Inneren von D-Reaper zurückdigitiert wären. Dazu wurde das Programm auf Terriermon geladen, doch die Wirkung der Karte ließ früher nach, als erwartet, jedoch konnte D-Reaper rechtzeitig besiegt werden.
Nach dem gewonnenen Kampf mussten alle Beteiligten allerdings bestürzt feststellen, dass Henrys Vater auf Yamakis Anordnung hin heimlich noch das Programm Shaggai, in einer neuen Version, das die wilden Digimon auslöschen sollte, auf die Rote Karte geladen hatte und somit alle Digimon wieder in die Digiwelt zurückkehren mussten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki