FANDOM


Nichts als Lügen ist die zweiundzwanzigste Episode von Digimon Adventure. Sie wurde in Deutschland am 12. September 2000 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Tai und Agumon sind wieder aus der Welt der Menschen in die Digiwelt zurückgekehrt und in einer Wüste gelandet. Tais Digivice führt die beiden über eine Brücke an einen See, wo sie Tokomon mit T.K.s Amulett und Digivice reglos vorfinden. Nach einer Weile kommt Tokomon zu sich und berichtet Tai, was seit seinem Verschwinden passiert ist: Es erzählt, wie die Digiritter zunächst gemeinsam nach ihm gesucht hatten bis sich nach und nach jeder von der Gruppe abgespaltet hatte, um alleine nach ihm zu suchen bis zum Ende hin nur noch Matt und T.K. mit ihren Digimon übrig waren. Als die vier dann an einem Rummel kamen, beschloss Matt sich für einige Stunden allein auf die Suche nach Tai zu machen und fuhr mit einem Schwanen-Tretboot davon. Als Matt aber nach einigen Tagen immer noch nicht zurückgekommen und T.K. schon völlig verzweifelt war, kam plötzlich ein DemiDevimon zu ihnen und versprach für die beiden nach Matt zu suchen. Als DemiDevimon wiederkam heuchelte es T.K. vor, Matt getroffen zu haben, der T.K. angeblich ausrichten lässt, dass T.K. ihm zufiefst zuwider ist, worauf T.K. in Tränen aufgeöst weggerannt ist. Als Tokomon DemiDevimon zur Rede stellte, weil es seine Lügen durchschaut hatte, griff Tokomon DemiDevimon in seiner Wut an und DemiDevimon gelang es, einen Keil zwischen T.K. und Tokomon zu treiben, sodass T.K. sein Digivice und Amulett zurückließ und sich allein mit DemiDevimon auf den Weg machte. Nach Tokomons Bericht beschließen Tai und Agumon, nun nach T.K. zu suchen und begeben sich mit Tokomon auf den Rummel, wo sie T.K. vermuten. Tatsächlich fahren T.K. und DemiDevimon gerade mit einigen Attraktionen auf dem Rummel, wobei T.K. allerdings langsam seinen Streit mit Tokomon bereut und sich sichtlich Sorgen macht. Auf einmal gibt DemiDevimon vor, etwas ganz dringendes vorzuhaben und lässt T.K. allein an einem Tisch zurück, wo ihn Tai, Agumon und Tokomon schließlich finden. T.K. freut sich sehr Tai zu sehen, aber er ist immer noch sehr wütend und enttäuscht darüber, dass die anderen ihn verlassen haben. Besonders enttäuscht ist er von Matt und fragt Tai sogar, ob er nicht an Matts Stelle sein großer Bruder sein könne. Währenddessen überfliegt DemiDevimon einen Wald, wo es zwei Gazimon sieht, die offensichtlich unter Einwirkungen von Gedächtnisverlust stehen. DemiDevimon erkennt, dass sie von Iss-mich-und-du-vergisst-alles-Pilzen gegessen haben müssen und heckt schnell einen Plan aus, sie T.K. zu verabreichen, um seine Errinnerungen von Matt auszulöschen. Es bringt einige Pilze in einem Korb zu Tai und T.K. und gaukelt ihnen vor, sie zu Matt zu bringen, nachdem sie diese kleine Stärkung zu sich genommen haben. Als Agumon vor dem Snack noch einmal auf Toilette gehen will, ertönt jedoch plötzlich Soras Stimme, die ihn vor den Auswirkungen des Pilzes warnt. Im letzten Moment reißt Agumon ihnen die Pilze aus der Hand, worauf DemiDevimons Lügenspiel auffliegt und T.K. und Tokomon wieder Frieden schließen. Tokomon digitiert zu Patamon und nach einem kurzen Kampf gelingt es ihm, DemiDevimon zu vertreiben. DemiDevimon kehrt gedemütigt zu seinem Meister, Myotismon, zurück. T.K. erkennt, dass DemiDevimon ihn nur gegen seinen Bruder ausspielen wollte und beschließt, sich gemeinsam mit Tai auf die Suche nach den anderen Digirittern zu machen.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki