Fandom

DigiPedia

Neuer Terror für die Digiwelt

2.422Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Neuer Terror für die Digiwelt ist die achtundvierzigste Episode von Digimon Adventure 02. Sie wurde in Deutschland am 09. Mai 2001 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Durch BlackWarGreymons "Siegel" wurde das Tor zur Digiwelt im West-End-Viertel für immer geschlossen, doch Oikawa findet trotzdem einen Weg in die Digiwelt: Mit Hilfe der neun Karten, mit denen Myotismon, in der ersten Staffel, in die reale Welt gekommen war, öffnet auch er das Tor zur Digiwelt, doch er verwendet statt der Gomamon- die Agumonkarte. Somit landen er, die entführten Kinder und die Digiritter mit ihren Digimon-Partnern in irgendeiner Parallelwelt. Die Saat der Finsternis keimt nun auch in den anderen Kindern, sodass Oikawa immer mehr Energie in sich aufnimmt. Das hat zur Folge, dass sich diese, böse, Energie zu materialisieren versucht: es ist Myotismon. Kurz bevor dieses, in der ersten Staffel, besiegt wurde war auch Codys Vater gestorben und so war Oikawa tief unglücklich und damit der perfekte Wirt für Myotismon. Es konnte durch die Saat der Finsternis viel stärker werden und ist dadurch zu MaloMyotismon digitiert. Es verlässt Oikawas Körper und bringt zu allererst Arukenimon und Mummymon, die ihrem Meister treu gefolgt sind, auf qualvolle Art und Weise um. Die Digiritter, die alles mit ansehen musste, haben nun Angst zu kämpfen, da ihre Partnerdigimon nicht auch sterben sollen. Nur Davis und Veemon geben nicht auf und stellen sich mutig dem Feind.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki