FANDOM


Michelle Crier

Michelle Crier

Kevin&Michelle Crier 3

Michelle (rechts) während der ersten Digiwelt-Expedition

japanischer Name: Misuzu Noguchi

deutscher Name: Michelle Crier

Sprecher:


Michelle Crier ist die Mutter von Keenan Crier und Yuka Crier und die Ehefrau von Kevin Crier. Sie ist Wissenschaftlerin und beschäftigte sich lange Zeit zusammen mit ihrem Mann mit der Digiwelt. Eines Tages gelang es ihnen ein Tor zur Digiwelt zu öffnen, wodurch allerdings ihr Sohn in die Digiwelt gezogen wurde. Deswegen schlossen sie sich einst der ersten Digiwelt-Expeditionsgruppe an, um ihn wiederzufinden, allerdings ohne Erfolg. Das setzte ihnen lange Zeit schwer zu und vor allem Michelle war totunglücklich und wurde sehr depressiv.

Nach den Kämpfen gegen Merukimon kehrte Keenan allerdings in die reale Welt zurück und besuchte seine Eltern. Ihr Mann Kevin wollte ihr dieses Wiedersehen aber nicht so plötzlich zumuten, da sie sich gerade wieder etwas erholt hatte und die beiden sogar schon ein zweites Kind bekommen hatten. Als sie ihn dann aber doch wiedersah, war sie überglücklich. Kurze Zeit später erschien allerdings ein Hagurumon in der realen Welt und kontrollierte einen Spielzeugroboter, der sich dann auch noch das Haus der Criers einverleibte. Als dieses entführte es zudem Michelle, die aber von Keenan gerettet werden konnte.

Einen weiteren Auftritt hatte Michelle Crier als die Digiritter zum dritten mal in die Digiwelt wollten. Deswegen arbeitete sie erneut daran ein Digitor zu öffnen, was sie auch schaffte, sodass Marcus und Co. in die Digiwelt gelangen konnten. Anfangs gefiel ihr dieser Gedanke allerdings überhauptnicht, da sie ihren Sohn nicht wieder verlieren wollte und große Angst um ihn hatte.

Auch beim finalen Kampf gegen Yggdrasil schaute sie zu.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.