FANDOM


Mercurymons Versteck

Mercurymons Versteck befindet sich auf dem Dunklen Kontinent. Nachdem die Digiritter gegen Duskmon gekämpft und verloren hatten, wurden sie von Mercurymon und Lanamon überwältigt und gefangengenommen. Die beiden nahmen ihnen ihre D-Scanner ab, welche von drei Datamon zerstört werden sollten, damit die Spirits freigesetzt werden. Dazu befindet sich hier eine Art Plattform, die durch eine Art Ernergiefeld geschützt ist. Zudem befindet sich hier eine Mauer, an die die Digiritter gefesselt und mit einer Feder "gefoltert" wurden. Takuya, der ja kurzzeitig in der realen Welt war, und Koji, der vor Mercurymon und Lanamon fliehen konnte, befreiten ihre Freunde allerdings und zerstörten, im Kampf, Mercurymons Versteck.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki