FANDOM


Megumi Shirakawa und Miki Kurosaki sind Nebencharaktere aus Digimon Data Squad.

Persönlichkeit

Megumi und Miki sind junge, große, schlanke Frau und Mitglieder der DATS. Sie bedienen zusammen in der Steuerzentrale die Computer und übermitteln Informationen. Sie sind typische junge Frauen, sprich immer auf ihr Äußeres bedacht, in entsprechenden Situationen recht emotional und zudem schnell schwärmend, wenn es um Jungs geht. So sind sie z. B. ein großer Fan von Neon Hamamura oder stehen total auf Thomas H. Norstein und dessen Erfahrung und Coolness.

Digimon Data Squad

Wenn es hart auf hart kommt, kämpfen Megumi und Miki mit ihren Partnerdigimon PawnChessmon aber auch mit, so erstmals im Kampf gegen die Pteramon und Boarmon, die von SaberLeomon in die reale Welt geschickt wurden. Dabei digitiert PawnChessmon (Weiß) zu KnightChessmon (Weiß) bzw. PawnChessmon (Schwarz) zu KnightChessmon (Schwarz) und unterstützen die Partnerdigimon der Helden.

Ihren zweiten Kampfeinsatz haben die vier im Kampf gegen Belphemon Sleep Mode und Belphemon Rage Mode, wobei KnightChessmon (Weiß) zu BishopChessmon (Weiß) bzw. KnightChessmon (Schwarz) zu RookChessmon (Schwarz) digitiert.

Am finalen Kampf gegen König Drasil nehmen die vier allerdings nicht teil, sondern schauen nur zu. Nachdem König Drasil besiegt ist, müssen jedoch alle Partnerdigimon zurück. Megumi, Miki und ihre Partnerdigimon gehen deshalb in eine Heiße Quelle, bevor sie sich verabschieden müssen.

Fünf Jahre später sieht man, dass Megumi und Miki noch immer für Rentaro Sampson arbeiten. Beide lesen zusammen mit Yoshino Fujieda einen Artikel über Thomas, der einen Nobelpreis erhalten hatte.

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.