FANDOM


Marcus Damon ist ein Protagonist aus Digimon Data Squad.

Persönlichkeit

Marcus ist 14 Jahre alt und ein ziemlicher Draufgänger. Er liebt es zu kämpfen und fordert jeden heraus, der sich dazu anbietet. Dabei zeigt er niemals Angst und sucht nach immer stärkeren Gegnern. Er stellt so etwas wie den Anführer der Digiritter da, obwohl er oftmals vorschnell, überstürzt und unüberlegt handelt, weswegen es immer wieder Streit gibt. Im Endeffekt handelt er aber mit dem Herzen und will somit nur helfen. Sein Partnerdigimon Agumon passt deswegen perfekt zu ihm, da es die selben Eigenschaften besitzt. Zudem liegt Marcus das Wohl seiner Familie über allen und er liebt seine kleine Schwester Kristy und seine Mutter Sara sehr.

Digimon Data Squad

Marcus trifft eines Tages plötzlich nach einem Straßenkampf auf seinen späteren Partner Agumon, wodurch es zu einem Kampf der beiden kommt. Dieser geht allerdings unentschieden aus, wonach sich die beiden anfreundeen und Agumon sich seitdem als Marcus kleiner Bruder fühlt. Kurz nach dem Kampf jedoch erscheinen Yoshino Fujieda und Lalamon, welche Agumon mitnehmen wollen, doch Marcus und Agumon fliehen.

Später taucht ein Kokatorimon in der realen Welt auf und greift Agumon an, welcher allerdings den Kampf verliert. Marcus ist wütend darüber, dass das Kokatorimon seinen kleinen Bruder angegriffen hatte und schlägt ihm sogleich ins Gesicht. Dadurch bildet sich ein oranges Digisoul um seine Hand, ehe ein Fremder ihm ein Digivice gibt. Marcus setzt daraufhin das Digi-Soul ein und Agumon digitiert zu GeoGreymon, welches dann Kokatorimon besiegen kann.

Nach dem Kampf tauchen Yoshi und Lalamon erneut auf und bringen Marcus und Agumon zu DATS, welcher sich Marcus und Agumon nach einer Weile schließlich beitreten, um so auf starke Gegner zu treffen.

Mit Thomas H. Norstein, der kurze Zeit später zum Team hinzukommt, kommt es oft zu Streitereien. Doch nach und nach werden die beiden sogar sehr gute Freunde. Als es dann zu den ersten Kämpfen mit Merukimon und dessen Untergebenen kommt, schafft GeoGreymon die Ultra-Digitation zu RiseGreymon im Kampf gegen ein Garudamon, zu dem Kristys Biyomon digitiert war, welches jetzt unter der Kontrolle von Merukimon steht. RiseGreymon kann Garudamon besiegen, sodass es sich zurück in ein Digiwei verwandelt und schließlich in die Digiwelt zurückgeschickt wird.

Nachdem die Digiritter in der Digiwelt gegen Merukimon kämfptenm und so den kleinen Jungen Keenan Crier mit in die reale Welt bringen, freundet sich Marcus nach und nach mit diesem an und versucht seitdem immer ihn zu beschützen.

Bei dem dritten Aufenthalt der Helden in der Digiwelt, nach den ersten Kämpfen gegen Akihiro Kurata und dessen Handlanger, trifft Marcus auf ein BanchoLeomon, dessen Stärke ihn ziemlich beeindruckt. Von diesem bekommen er und die anderen schließlich gezeigt, wie man sein Digisoul kontrolliert und so die Mega-Digitation, in Marcus' und Agumons Fall zu ShineGreymon, vollzieht. Dieses Wissen nutzt er später im Kampf gegen die Gizmon-XT, sowie gegen Kouki als BioThunderbirdmon bzw. BioDarkdramon.

Nach diesen Kämpfen verbündet sich Thomas H. Norstein scheinbar mit Kurata, wie sich später herausstellt ist das ganze jedoch nur ein Trick, wodurch Marcus extrem wütend und auch traurig macht. Vor lauter Enttäuschung und Trauer bringt er ShineGreymon dazu, zu ShineGreymon Ruin Mode zu digitieren. Als dieses richtet es allerdings nur Verwüstung an, weswegen Marcus das ganze wieder rückgängig machen will. Als Folge jedoch verwandelt sich sein Partnerdigimon wieder zurück in ein Digiei, welches jedoch in Marcus' Obhut bleibt.

Dadurch kann er erst sehr spät den Kämpfen gegen Belphemon Sleep Mode bzw. Belphemon Rage Mode beitreten, in welchen sein ShineGreymon zu ShineGreymon Burst Mode digitiert und den Feind vernichtet.

Danach tritt allerdings König Drasil auf mit den Plan, die reale Welt zu zerstören. Deswegen gehen Marcus und die anderen erneut zur Digiwelt und begegnen dort zuerst auf einen ehemaligen Untergebenen Merukimons, der wiedergeboren wurde und deshalb keine Erinnerungen an sie hat. Gotsumon leitet die Helden zum Weltenbaum, wo sie auf Cranniummon treffen, welches sie zuerst zur Rückkehr bittet. Doch die Helden wollen unbedingt Yggdrasil sehen, wodurch Craniummon sie angreift. Die Partnerdigimon sind jedoch hoffnunslos unterlegen und als Craniummon ShineGreymon mit seiner Waffe den Gnadenstoß geben will, packt Marcus die Spitze der Waffe und wirft Craniummon auf den Rücken. Schließlich erscheinen die anderen Königlichen Ritter und wollen allesamt die Helden angreifen, nachdem König Drasil, der Marcus Vater Spencer ist, erscheint und ihnen den Befehl gibt sie anzugreifen. Marcus ist darüber sehr geschockt und fragt seinen Vater, warum er das tut. Doch dieser gibt ihm keine konkrete Antwort. Als schließlich die Königlichen Ritter angreifen, erscheint Sleipmon und flieht zusammen mit den Helden. Es stellt sich in der realen Welt heraus, dass Sleipmon ebenfalls ein Königlicher Ritter und gleichzeitig auch Rentaro Sampsons Partnerdigimon Kudamon ist.

Nachdem Sleipmon sich und Gallantmon in Eis einfriert und zum Meeresboden sinken, brechen die Helden erneut zur Digiwelt auf, um mit König Drasil zu sprechen. Doch dieser will sie angreifen. Gerettet werden sie von BanchoLeomon, der sich als Marcus' Vater herausstellt. Dieser erklärt, dass Spencer und BanchoLeomon eine Weile durch die Digiwelt gereist sind auf der Suche nach König Drasil. Eines Tages begegnen sie Craniummon, der sie zu seinem Herrn geleitet. Doch König Drasil war schon damals nicht gut auf Menschen zu sprechen, wodurch Spencer ihn ein Versprechen gab, dass die Menschen die Digimon nicht weiter Schaden zufügen. Doch Kurata bricht dieses Versprechen, indem er Merukimon tötet. Auf König Drasils Befehl hin sollte Spencer von den Königlichen Rittern hingerichtet werden, doch sein Partner rettet ihn und beide verschmelzen zu einen Digimon. Nachdem BanchoLeomon das alles erklärt hat, greift König Drasil die Helden erneut an. BanchoLeomon hilft ihnen und packt König Drasil, ehe er Marcus bittet ihn und sich selbst zu töten. Marcus zweifelt zuerst, doch dann stimmt er zu, sodass ShineGreymon die beiden besiegt.

Doch König Drasil erscheint wenig später in der realen Welt und greift sie als 7D6 an. Die überlebenden Königlichen Ritter stellen sich schließlich gegen ihren Herrn und helfen den höchsten Berg der Digiwelt zu tragen, während die Helden König Drasil bekämpfen. Dieser kann jedoch einen nach den anderen besiegen und fesselst schließlich Marcus und Agumon. Doch Agumon kann in seinen Burst-Modus wechseln und König Drasil besiegen.

Damit ist die Arbeit der DATS getan und die Partnerdigimon müssen eigentlich wieder zurück in die Digiwelt. Allerdings will Marcus seinen Partner nicht verlieren, weswegen er ihn in die Digiwelt begleitet, wo er mit Agumon einen Streit schlichtet.

Weitere Auftritte

Digimon Data Squad: Ultimative Power! Burst Mode aktivieren!

Zu Beginn des Movie 9 steckt Marcus, genau wie Thomas und Yoshie, in einem Kokon und schläft. Nachdem aber Agumon Argomons Ranken in Brand gesetzt hat, ist Marcus der erste, der wieder wach wird. So verhilft er schließlich Agumon im folgenden Kampf zur Mega-Digitation zu ShineGreymon bzw. ShineGreymon Burst Mode, welcher Argomon besiegen kann.

Digimon Hunters

Marcus unterstützt zusammen mit Agumon die Helden im Kampf gegen Quartzmon.

Trivia

Links