Fandom

DigiPedia

Lucemon

2.387Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
DIGITALMONSTER
Lucemon
Rookie
Serum
Attacke:
Planetenkreuz
2. Attacke:
Heilige Großtat

Profil

Lucemon sind Engeldigimon von kleiner, kindlicher Gestalt und mit 12 Engelsflügeln. Dadurch wirken sie schutzlos und schwach, allerdings sind sie für Rookie-Digimon extrem stark und können es so sogar mühelos mit den meisten Mega-Digimon aufnehmen. Zudem sind sie hochintelligent, was ihnen hilft, in der Digiwelt für Ruhe und Frieden zu sorgen. Durch all das dienen sie zwar dem Schutze und dem Erhalt von Gerechtigkeit und Ordnung und sind auch so extrem heilige Digimon, die sich normalerweise steht's dem Guten verschreiben, jedoch neigen Lucemon unter Umständen wegen ihrer gewaltigen Kräfte auch dazu, hochmütig, kalt, manchmal sogar regelrecht tyrannisch, skrupel- und rücksichtslos zu werden und können dann auch zu einer großen, unkontrollierbaren Gefahr werden.

Daten

deutscher Name: Lucemon

Originalname: Lucemon

Name in Katakana: ルーチェモン

Name in Romaji: Rūchemon

Level: Rookie

Typus: Serum

Art: Engeldigimon

Gruppen: Virus Busters

Vereinigungen: Bagra-Armee

Digitationen

digitiert aus

Reguläre Digitation

digitiert zu

Reguläre Digitation

Ultra-Digitation

Vorkommen

Anime

Digimon Frontier

Ein Lucemon schlichtete einst den Krieg zwischen den menschlichen und den tierischen Digimon, wurde dann aber herrschsüchtig und versklavte die Digiwelt. Die zehn Legendären Digikrieger konnten es zwar besiegen und einsperren, doch es nahm unbemerkt Cherubimon und die Königlichen Ritter unter seine Kontrolle und wird so zum "Endgegner" der Digiritter.

Digimon Fusion

Ein Lucemon lebt in der Himmel-Zone, gehört aber insgeheim zur Bagra-Armee, ist dort ein Untergebener von Lilithmon und digitiert später zudem auch noch zu einem Lucemon Falldown Mode.

Attacken

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Planetenkreuz 1.jpg Planetenkreuz,
Kreuzschlag
Grand Cross Lucemon ruft zehn planetenähnliche Felsbrocken hervor und feuert diese in Kreuzformation auf seinen Gegner, was eine gewaltige Explosion verursacht.
Heilige Großtat 1.jpg
N/A
Divine Fear
(dt: Heilige Großtat)
Lucemon reißt seine Augen auf und feuert entweder einen explosiven Strahl heiliger Energie oder eine starke Druckwelle aus diesen auf seinen Gegner.

Namensherkunft

Luce kommt vom spanischen Wort lucir, was übersetzt scheinen oder glänzen bedeutet.
Außerdem ist Luce italienisch und bedeutet Licht. Ferner basiert es auf der mythologischen Figur des gefallenen Engels Luzifer, welcher unter anderem auch ein Synonym für die Sünde oder den Teufel, sowie des römischen Gottes des Lichts und des Lebens ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki