FANDOM


Lobomon, das Licht ist die zweite Episode von Digimon Frontier. Sie wurde in Deutschland am 17. Februar 2004 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Bokomon und Neemon erklären, dass Takuya mithilfe eines Spirits digitieren konnte und die 5 Kinder die Erben der 10 Legendären Dgikrieger sein müssen. J.P. und Tommy wollen die Digiwelt allerdings so schnell wie möglich verlassen, weswegen sie sich von den Anderen trennen. Sie geraten aber in einen Konflikt mit einer Gruppe Pagumon, weswegen sie flüchten und schließlich in ein Loch stürzen. Auch hierher folgen ihnen die Pagumon, als Koji auftaucht und gegen die Pagumon kämpft. Als eines zu Raremon digitiert, findet Koji plötzlich den Spirit des Lichts, digitiert zu Lobomon und besiegt das Raremon.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki