FANDOM



Profil

Kazemon sind Feendigimon, die durch den H-Spirit des Windes entstehen. Sie sind sehr schnell und wendig und nutzen ihre Stärke immer um Gutes zu tun und rechtschaffend zu handeln.

Daten

deutscher Name: Kazemon
Originalname: Fairymon / Fairimon
Name in Katakana: フェアリモン
Name in Romaji: Fearimon
Level: Hybrid
Typus: Variabel
Art: Feendigimon
Gruppen: Nature Spirits, Virus Busters, Wind Guardians
Vereinigungen: keine

Digitationen

digitiert aus

Reguläre Digitation

Spirit-Digitation

digitiert zu

Reguläre Digitation

Ancient-Digitation

Armor-Digitation

DNA-Digitation/Fusion

Slide-Digitation

Spirit-Digitation

Vorkommen

Anime

Digimon Frontier

Zoe kann mit Hilfe des H-Spirits des Windes zu einem Kazemon digitieren.

Movies

Digimon Frontier: Wiederbelebung der Antiken Digimon

Zoe kann mit Hilfe des H-Spirits des Windes zu einem Kazemon digitieren.

Attacken

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Sturmfinger 2 Sturmfinger,
Windfinger
Brezza Petalo Kazemon erzeugt Windsäulen aus seinen Fingern und schlägt mit diesen dann auf seinen Gegner ein.
Kein Bild Wirbelwind,
Wirbelstrum
Tornado Gamba Kazemon macht einen Handstand, dreht sich dann um die eigene Achse und tritt dabei seinen Gegner.
Trampelsturm 1 Trampelsturm Roseo Temporale Kazemon tritt mehrmals blitzschnell auf seinen Gegner ein.
Kein Bild Hüft-Kick Carino Anca Kazemon springt mit dem Gesäß voran in seinen Gegner.
Kein Bild
N/A
Fiorente Furiata
Kein Bild
N/A
Astato Vespa
Kein Bild
N/A
Luna Assalto
Kein Bild
N/A
Nidan Jump
Kein Bild
N/A
Virgine Bomba
Kein Bild
N/A
Fata Danza

Namensherkunft

Kaze ist japanisch und bedeutet Wind.

Unterarten

  • Kazemon (Blau)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki