FANDOM



Kari Yagami ist ein Protagonist aus Digimon Adventure, Digimon Adventure 02 und Digimon Adventure tri.

Persönlichkeit

Kari ist die kleine Schwester von Tai Yagami und wirkt sehr zerbrechlich, doch für ihr Alter ist sie schon sehr erwachsen. Wenn es hart auf hart kommt, hilft sie wo sie kann und hat auch nichts dagegen, mit ihrem Partnerdigimon Gatomon zusammen, zu kämpfen. Zudem trägt sie immer eine Trillerpfeife bei sich.

Digimon Adventure: Digimon-Abenteuer

Kari Movie 1

Kari im Movie 1, mit 5 Jahren

Im Movie 1 ist Kari erst 5 Jahre alt und erhält ein Digiei, aus dem ein Botamon schlüpft, das sehr schnell zu Koromon und Agumon digitiert. Dieses ist allerdings viel größer als es sonst der Fall ist. Kari geht mit Agumon in die Stadt, wo es großen Schaden anrichtet, weswegen sich Tai auch Sorgen macht und er Kari deshalb erstmal in Sicherheit bringt. Als dann ein Parrotmon in der realen Welt auftaucht, digitiert Agumon zu Greymon, besiegt Parrotmon und verschwindet mit diesem aus der realen Welt.

Digimon Adventure

Als Tai ausversehentlich wieder in die reale Welt geht, will er nach Hause. Dort begegnet er seine Schwester Kari, die schließlich fröhlich mit Koromon spielt, während Tai fernsehschaut. Auf einmal bemerkt er allerdings Digimon und Kari meint daraufhin, dass sie sie auch sehen kann. Ogremon erscheint schließlich in der Stadt und Koromon will es bekämpfen. Er digitiert zu Agumon und wird in die Digiwelt gesogen. Tai will auch zurück in die Digiwelt, doch wird von Kari aufgehalten. Tai sagt er, dass er dorthin zurück muss und so lässt sie seinen Bruder los. Als Tai verschwindet, blickt sie in den Himmel.

Später stellt sich heraus, dass Kari die gesamte Zeit über der achte Digiritter, hinter dem Myotismon her ist, war. Als Myotismon die reale Welt angreift, macht Gatomon sich auf die Suche nach dem letzten Digiritter, doch wird von Kari immer wieder abgelenkt bis Wizardmon herausfindet, dass sie das achte Kind sei. Gatomon beginnt damit eine Verbindung zu ihrem Partner aufzubauen, doch Myotismon hatte schon immer den Verdacht gehabt, dass Gatomon ihn verraten würde. Als Gatomon und Wizardmon versuchen das Wappen des Lichts aus seinem Sarg zu stehlen, werden beide gefangen genommen. Gatomon wird daraufhin gezwungen sich unterschiedliche Kinder anzusehen, ob sie der Digiritter sein. Doch sie verneint immer wieder bis ein Untergebener Myotismons seinem Herrn berichtet, dass sie das achte Kind gefunden haben.

Kari und Gatomon geraten daraufhin immer mehr in Bedrängnis, obwohl die anderen Kinder und ihre Partnerdigimon helfen. Als Myotismon seine Attacke "Gruselflügel" einsetzt, opfert sich Wizardmon und stirbt schließlich in den Armen von Kari und Gatomon. Daraufhin kann Gatomon zu Angewomon digitieren und besiegt Myotismon mit einem "Himmelspfeil".

Kari und Gatomon

Kari und Gatomon in Digimon Adventure

Doch Myotismon ersteht auf und digitiert auf das Mega-Level. Die Digiritter können ihn nicht besiegen bis schließlich durch eine Prophezeiung T.K.s Partnerdigimon Patamon und Gatomon auf ihren nächsten Level heilige Pfeile auf Matt und Tai, da nur dadurch ihre Partnerdigimon auf das Mega-Level digitieren können. Mit vereinigten Kräften können die Digiritter dann VenomMyotismon besiegen.

Der Nebel, welches sich nach Myotismons Ankunft gebildet hatte, verschwindet und offenbart über den Köpfen der Menschen die Digiwelt. Die Digiritter reisen zurück zur Digiwelt und begegnen dort den Meister der Dunkelheit. Die Digimon werden gnadenlos besiegt und die Helden können nur mit Hilfe von Piximon fliehen. Nach einigen Ereignissen können die Digiritter und Partnerdigimon die Meister der Dunkelheit und Apocalymon besiegen.

Da allerdings das Tor der Digiwelt sich langsam schließt, müssen die Digiritter und Partnerdigimon voneinander Abschied nehmen. Kari gibt ihrem Partnerdigimon ihre Trillerpfeife, die Gatomon stets bei sich hat. Schließlich müssen sich die Digiritter von den Digimon trennen und kehren zurück in ihre Welt.

Digimon Adventure: Kriegsspiel der Kinder

Kari Movie2

Kari im Movie 2

Kari befindet sich gerade auf einer Geburtstagsfeier von einer Freundin. So bemerkt sie nicht, dass das Internet von Diaboromon zerstört wird.

Digimon Adventure 02

Vier Jahre später erscheint in der Digiwelt der selbsternannte Digimonkaiser und versklavt die Digimon mit seinen Schwarzen Ringen. Gatomon flieht vor einem dieser Ringe und wird bei Nahe davon erfasst. Doch der Schwarze Ring prallt an Gatomons Heiligen Ring ab und fliegt in eine andere Richtung. Doch schon wird Gatomon von einem versklavten Unimon angegriffen. Sie kann zwar entkommen, doch verliert auch gleichzeitig ihren Heiligen Ring. Durch den Verlust des Heiligen Ringes wird Gatomons Kraft so stark geschwächt, dass sie nur gegen Rookie-Level Digimon ankommt.

Kari und Nefertimon

Kari und Nefertimon

Kari gelangt schließlich zusammen mit T.K. und dem neuen Digiritter Davis Motomiya in die Digiwelt. Dort treffen sie auf Tai, Agumon, Patamon und Gatomon. Beide Digimon sind froh ihre Partner wiederzusehen. Kari bemerkt jedoch, dass Gatomon ihren Heiligen Ring verloren hatte. Sie erklärt ihrem Partner, was passiert sei, ehe sie in eine Höhle gehen, wo sich ein Digiarmor-Ei befindet. Dieses kann von Davis hochgehoben werden und es erscheint Veemon, der schon lange auf Davis gewartet hat. Mit Hilfe der Armordigitatione, einer neuen Form der Digitation, da die normale Digitation durch die Schwarzen Türme nicht mehr funktioniert, können die Digiritter das versklavte Monochromon vom Schwarzen Ring befreien.

Später werden die Digiritter Davis, Cody Hida, Yolei Inoue, Kari und T.K. vom Digimonkaiser angegriffen. Die Partnerdigimon von Davis, Cody und Yolei können die versklavten Digimon in Schach halten, während Kari und Gatomon zusammen mit T.K. und Patamon nach zwei Digiarmor-Eier suchen. Wie sich herausstellt sind die zwei Digiarmor-Eier für Kari und T.K. bestimmt. Sie können daraufhin ihre Partnerdigimon zu Nefertimon und Pegasusmon digitieren und die versklavten Digimon von den Schwarzen Ringen befreien.

Nach einer Weile vernimmt Gatomon jedoch eine unbekannte Stimme, die sie ständig ruft. Als sie zusammenm mit einigen Digirittern diese Stimme begegnet, offenbart es sich als Wizardmon. Er erklärt, dass alle Digimon einmal im Jahr zu ihrem Todestag in die reale Welt als Geister auftauche. Wizardmon bittet daraufhin die Helden das Goldene Digiarmor-Ei zu finden, welches die Macht hat den Digimonkaiser aufzuhalten. Doch Wizardmon verschwindet wieder und lässt Gatomon und Kari traurig zurück.

Kari und Gatomon02

Kari und Gatomon in Digimon Adventure 02

Nachdem der Digimonkaiser besiegt wird, geraten Kari, Gatomon, Yolei, Hawkmon, Ken und Wormmon zum Schwarzen Meer, wo sie auf ein durch Schwarze Türme erschaffenes Blossomon treffen. Kari und Yolei können schließlich ihre Digimon fusionieren und es entsteht Silphymon, welches Blossomon besiegen kann.

Später offenbart sich Myotismon, der Oikawa besessen hatte und nun zu MaloMyotismon digitiert ist, in einer Traumdimension. Es versetzt die Digiritter in einen Traum, wo sie in ihre tiefsten Wünsche gelangen. Kari wünscht sich eine friedvolle Welt in der Menschen und Digimon zusammen leben. Doch Gatomon weiß, dass es sich nur um ein Traum handelt und redet auf Kari ein, die dann mit Hilfe von Veemon ausbrechen kann.

Nachdem MaloMyotismon besiegt wird, kehren die Digiritter zurück zur realen Welt.

Digimon Adventure tri.

Reunion

Als ein Kuwagamon in der Stadt erscheint, trifft Kari wieder auf Gatomon und wird zusammen mit den anderen Digirittern zum Flughafen gebracht, wo allerdings noch zwei weitere Kuwagamon erscheinen. Gatomon kann zusammen mit Angemon eines der Kuwagamon besiegen.

Später erscheint ein Alphamon in der Stadt, welches Meikuumon jagt. Die Digiritter verteidigen es, doch alle ihre Partnerdigimon bis auf Agumon und Garurumon werden schwer verletzt. Beide bilden Omnimon und Alphamon zieht sich nach einem kurzen Gefecht zurück.

Determination

Kari besucht mit T.K. das Schulfest auf Tais Schule und treffen dort nach einiger Zeit auf ihre Partnerdigimon, die mit Hilfe von Meikuumon dorthin gelangt sind. Doch die nächste Verzerrung erscheint und der wiederkehrende Digimonkaiser entführt Meikuumon. Gatomon versucht zwar in die Zwischendimension zu gelangen, doch sie scheitert und muss tatenlos zusehen, wie Palmon und Gomamon sich gegen ein BlackImperialdramon Dragon Mode erwehren. Doch beide können auf das Mega-Level digitieren und es besiegen, woraufhin der Digimonkaiser Meikuumon wieder freilässt. Doch sie tötet wenig später Leomon und flieht in die Digiwelt.

Confession

Kari besucht zusammen mit T.K. die Wohnung von Ken Ichijouji. Doch dieser und seine Eltern sind nicht da, woraufhin beide wieder gehen.

Später erhält Kari einen Anruf und wird von einer unbekannten Kraft besetzt, die sie zu den Partnerdigimon bringt. Kari bekommt nichts vom Gespräch mit. Als die unbekannte Kraft daraufhin ihren Körper wieder verlässt, wird sie bewusstlos und so fährt Maiki Himewaka sie in ein Krankenhaus. Als sie wieder aufwacht und auf den Weg nach Hause ist, begegnet ihr Gatomon, die ihre letzte Zeit mit Kari verbringen will. Kari geht mit ihr in eine Einkaufshalle, um Bilder zu machen und Eis zu essen, ehe Meicoomon angreift und versucht die reale Welt zu zerstören.

Gatomon und Kari TriConfession

Kari und Gatomon in einer Einkaufshalle

Als die Partnerdigimon schließlich Meicrackmon Vicious Mode in einer Zwischendimension angreifen, wird einer nach dem anderen vom Virus übermannt. Gatomon digitiert zu Angewomon und wird, als Angemon vom Virus übermannt, von ihm angegriffen. Schließlich erliegt sie selbst dem Virus und greift die anderen Digimon an. Einzig Tentomon kann sich gegen das Virus behaupten und digitiert bis zu seinem Mega-Level HerculesKabuterimon. Doch die anderen Partnerdigimon drängen ihn in die reale Welt zurück. HerculesKabuterimon schafft es seine Freunde zur Besinnung zu rufen und alle können Meicrackmon zurück in die Zwischendimension drängen, ehe der Reboot einsetzt.

Daraufhin werden die Partnerdigimon wiedergeboren und begegnen schließlich ihre menschlichen Partner in der Digiwelt wieder. Doch sie haben alle ihre Erinnerungen an sie verloren.

Loss

Die Helden entschließen sich neue Bindungen mit ihren Digimonpartnern aufzubauen. Da fast alle sehr neugierig auf die Menschen sind, beginnen sie sich mit ihnen zu unterhalten. So unterhält sich Nyaromon mit Kari und stellt fest, dass die Pfeife, die Nyaromon hat, genauso riecht wie Kari. Schließlich essen alle Digiritter und Partnerdigimon. Nachdem sie alle gegessen hatten, digitiert Nyaromon zusammen mit den anderen Digimon auf das Rookie-Level.

Doch alsbald greift ein Machinedramon sie an und reißt die Gruppe auseinander. Zuvor versuchen Tai und Matt ihre Digimon auf das Mega-Level digitieren zu lassen, doch es funktioniert nicht. Salamon landet zusammen mit Kari in einem Wald. Doch Kari bricht kurze Zeit später zusammen, sodass Salamon nach Hilfe sucht und Tai und Gabumon findet. Sie bringt sie zu Kari, die froh darüber ist ihren älteren Bruder zu sehen. Schließlich beginnen sie nach den anderen zu suchen, können sie aber nicht finden. In der Nacht dann finden sie doch die anderen durch eine Verzerrung und fliehen erneut vor Machinedramon.

Als sie Zuflucht auf einem Schiff finden, werden Tai, Agumon, Matt, Gabumon, Kari und Salamon durch ein MetalSeadramon ins Wasser geworfen. Tai und Matt gelangen Unterwasser, doch Agumon und Gabumon eilen ihnen hinterher und können schließlich auf das Mega-Level digitieren und MetalSeadramon besiegen. Eines der Eisblöcke droht auf Kari zu fallen, da digitiert Salamon zu Gatomon und kann ihren Partner mit ihrer Attacke Blitzpfote beschützen. Danach gehen alle an Land und treffen ihre Freunde wieder.

Symbiosis

Gatomon ist dabei wie Meiko von Meicrackmon Vicious Mode angegriffen wird. Später werden die Digiritter von Digimon und später Tentakeln angegriffen. Gatomon hilft zusammen mit den anderen Partnerdigimon die Gegner zu besiegen und Kari von den Tentakeln zu befreien. Kurz nachdem sie allerdings davon befreit sind, werden alle von einer Verzerrung, welches ein Portal unter sie erschafft, zurück in die reale Welt gebracht.

Dort werden sie sofort von der Polizei verfolgt. Als alle in eine Sackgasse gedrängt werden, öffnet Izzy sein Laptop, sodass die Digimon dort hinein gehen können, ehe die Digiritter von den Behörden weggebracht werden. Die Digiritter müssen sich daraufhin der Polizei rechtfertigen, doch Daigo hilft ihnen und bringt sie zu Tais Schule. Dort können auch wieder die Digimon sich frei bewegen.

Am nächsten Morgen erscheint Meicrackmon wieder. Gatomon digitiert zu Angewomon und bekämpft sie, ehe Jesmon sich einmischt. Daraufhin digitiert Meicrackmon zu Raguelmon und alle beginnen sie und Jesmon, der Raguelmon unter Homeostasis' Befehl töten will, zu bekämpfen. Homeostasis besetzt daraufhin Kari und sagt den anderen Digirittern, dass sie sich nicht einmischen sollen und, dass Opfer notwendig seien um die Stabilität und Harmonie zu bewahren. Kari jedoch widerspricht Homeostasis, da sie der Meinung sei, dass man keine Opfer machen darf. Schließlich zwingt sie es aus ihrem Körper.

Unterdessen wird Raguelmon wird von Jesmon gepackt und zum Meer gebracht, ehe er ein Portal zur Digiwelt öffnet. WarGreymon fusioniert mit MetalGarurumon zu Omnimon, welcher das Portal wieder öffnen kann. Alle Digiritter, ihre Partnerdigimon und Daigo gelangen durch das Portal zur Digiwelt.

Die Partnerdigimon bekämpfen Jesmon, ehe sich Alphamon einmischt und alle bis auf Omnimon, Jesmon und Raguelmon besiegt, wodurch die Partnerdigimon den Kampf nur noch zusehen können. Nyaromon verweilt derweil in Karis Armen. Der Kampf wird beendet als Jesmon seinen Angriff "Un Pour Tous" einsetzt. Omnimon stößt Raguelmon beiseite, trotzdem wird sie vom Angriff getroffen und verliert ihr Bewusstsein. Durch den Angriff wird der Boden brüchig, sodass Tai und Daigo von der Erde verschluckt werden.

Das ist ein Schock für Kari und ein Virus beginnt sie zu infizieren. Nyaromon folgt ihr und fragt, was sie tun kann. Als eine dunkle Energie Nyaromon einhüllt, verliert sie ihr Bewusstsein und digitiert zu Ophanimon Falldown Mode. Sie steigt daraufhin in die Luft und erzeugt ein Portal, aus dem dunkle Energie tritt, welches Raguelmon packt. Unter Karis Befehl verschmilzt Ophanimon Falldown Mode mit Raguelmon und erzeugt Ordinemon. Dann verschwindet Ordinemon in die reale Welt und lässt alle zurück.

Schließlich entscheiden sich die Digiritter auch in die reale Welt zu gehen. Trotzdem scheint etwas mit Kari nicht in Ordnung zu sein.

Epilog

Kari 37

Kari mit 37 Jahren

Im Epilog sieht man Kari und Gatomon 25 Jahre später: Kari, nun 37 Jahre alt, ist Kindergärtnerin geworden, wie sie es immer wollte, und hat einen Sohn.

Weitere Auftritte

Doppel-Tamer! Der Großartige Superdimensionale Kampf!

Kari möchte wie alle anderen, außer Davis, auch nicht einfach kämpfen, sondern vorerst einen Plan schmieden, doch wird sie daraufhin schon überraschend von Parallelmon absorbiert. Davis kann sie aber später retten.

Charakterliste

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.