FANDOM


Jim Kido ist ein Nebencharakter aus Digimon Adventure und Digimon Adventure 02.

Persönlichkeit

Jim ist der ältere Bruder von Joe Kido und besitzt genau wie er einen ruhigen und gelassenen Charakter. Jim selbst studiert Medizin.

Digimon Adventure

Als Joe mit Bukamon nach Hause kommt, erschreckt er sich, weil sein Bruder Jim im Schrank schläft. Er selbst hatte die Invasion von Myotismons Schwergen nicht erlebt. Zusammen besuchen die Brüder schließlich die bewusstlosen Menschen, die von Myotismon verschleppt wurden. Jim kann aber feststellen, dass ihnen nichts fehlt. Daraufhin unterhalten sich die beiden über ihre Zukunft und, dass Joe nicht unbedingt Arzt werden, sondern seinen eigenen Weg gehen sollte.

Als sich, nach dem Sieg über VenomMyotismon, die Digiwelt am Himmel der realen Welt zeigt und die Digiritter wieder in diese zurück müssen, steht auch Jim bei den Familien der Digiritter.

Digimon Adventure 02

In Digimon Adventure 02 ist er bereits ein junger Mann und der Gehilfe von Haruhiko Takenouchi, Soras Vater. Zusammen erforschen sie die Digiwelt und haben z. B. herausgefunden, dass es dort ein ähnliches "Götter-System" gibt, wie es auch im alten China und Japan der Fall war. Beide sind sehr glücklich, als sie, im Kampf von Shurimon und Musyamon, zum ersten Mal eine Digitation miterleben dürfen.

Epilog

25 Jahre später sieht man dass Jim immer noch mit Haruhiko und nun auch Izzy zusammenarbeitet und die drei weiter die Digiwelt erforschen.

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.