Fandom

DigiPedia

Jen Katou

2.422Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Jen Katou.jpg

Jen Katou

Daten

japanischer Name: Juri Katou

deutscher Name: Jen Katou

Geschlecht: weiblich

Alter: 10

Farbe des Digivices: gelb

Sprecherin: Bridgette Hoffman & Philece Sampler (Movie 6)

Partnerdigimon: Leomon

Digimon Tamers

Jen Katou ist 10 Jahre alt und eine Klassenkameradin von Takato. Sie ist sehr ruhig und liebt es andere Leute mit ihrer Handpuppe zu erschrecken. Zuerst findet sie Digimon kindisch, doch nachdem sie Guilmon kennengelernt hat, will sie auch unbedingt ein Tamer werden und so lernt sie bei Rika das Digimon Card Game. Zudem ist Takato heimlich in sie verliebt.

Als eines Tages Kumbhiramon, ein Deva, in der realen auftauchte, erschien mit ihm auch noch ein Leomon, das zwar nicht genau wusste, warum es hier war, aber auch sofort zum Kämpfen bereit schien. Jen war ganz beeindruckt von Leomon und sie war sich sicher, dass es ihr Digimon-Partner sein musste. Leomon wollte das nicht wahr haben, doch dann rettete es Jen vor Kumbhiramon und vernichtete dieses. Nach einer Zeit sah es ein, dass es wohl doch wegen Jen in die reale Welt gelangte und wurde ihr Partner. Nur den Namen "Prinz Leomon", wie ihn Jen anfangs immer nannte, konnte er überhauptnicht austehen.

In der Digiwelt angekommen, wurden Jen und Leomon in einige Kämpfe, z. B. gegen ein Meramon oder ein Orochimon, verwickelt, in denen sie sich als ein gutes Team präsentierten.

Im Kampf gegen Beelzemon allerdings, ließ Leomon sein Leben, was Jen in tiefe Trauer stürzte.

So mussten Kazu und Kenta im Kampf gegen Zhuqiaomon bei ihr bleiben, damit nichts passiert.

D-Reaper entführte sie schließlich, da sie, in ihrer Trauer, ein ideales Opfer und Versuchsobjekt war. Takato und die Anderen merkten davon aber lange Zeit nichts, da D-Reaper unbemerkt einen Agenten geschickt hatte, der wie Jen aussah.

Zurück in der realen Welt benahm sie sich sehr merkwürdig, da sie mit niemandem mehr redete. Deswegen versuchte Takato sie wieder zur Vernunft zu bringen, als sich der D-Reaper-Agent erstmals zu erkennen gab. Takato verstand nun, dass Jen gefangen genommen wurde, weswegen er alles daran setzte sie zu befreien. Allerdings war auch die echte Jen sehr depressiv, wodurch sie D-Reaper immer weiter stärkte. Calumon schaffte es aber zu ihr durchzudringen und ihr ein wenig Mut zu machen. Da erschien ihr Leomon aus ihrem D-Power, wodurch sie wieder neue Energie schöpfte. Das konnte D-Reaper aber gar nicht gebrauchen, wewegen das Programm Jen fesselte und versuchte ihren Lebenswillen erneut zu brechen. Als dies nicht funktionierte, setzte D-Reaper einen riesigen Agenten ein, der Jen gefangen hielt. Im finalen Kampf gegen D-Reaper konnten allerdings alle restlichen Agenten vernichtet und Jen befreit werden.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki