FANDOM


Homer Yushima ist ein Nebencharakter aus Digimon Data Squad.

Persönlichkeit

Homer ist ein alter, kauziger Mann, der in seiner Freizeit gerne angelt. Er ist ziemlich ruhig und weiß eine Menge über Digimon und war auch schon Mitglied der ersten Digiwelt-Expeditionsgruppe. Wie sich später herausstellt, ist er zudem der wahre Leiter der DATS, ermittelt aber immer undercover.

Digimon Data Squad

Marcus Damon trifft zum ersten Mal auf Homer, als ein Kokatorimon die reale Welt angreift und bekommt von diesem sein Digivice IC. Im Folgenden taucht Homer immer wieder bei Einsätzen auf und gibt Marcus ein paar Tipps.

Schließlich treffen ihn die Digiritter am Grat des ewigen Eises wieder und werden von ihm zu Merukimon geführt, mit welchem Homer über die Beziehung zwischen realer und Digiwelt reden will. Im folgenden Kampf digitiert zudem sein Kamemon zu Gawappamon, doch letztendlich schafft er es nicht wieder mit zurück in die reale Welt, weswegen alle denken, dass er umgekommen ist.

In der glorreichen Stadt taucht er allerdings wieder auf, nachdem er viele Tage lang in der Digiwelt unterwegs gewesen ist und dann gefangen genommen wurde.

So nehmen er und Kamemon auch an den Kämpfen gegen Akihiro Kuratas Gizmon-AT und XT, sowie gegen Belphemon Sleep Mode und Belphemon Rage Mode teil.

Zudem kämpft er gegen den Königlichen Ritter Crusadermon mit, wobei Gawappamon zu Shaujinmon digitiert.

Beim finalen Kampf gegen König Drasil ist er allerdings nicht dabei, sondern schaut nur zu. Nachdem König Drasil besiegt ist, verabschiedet sich Homer von Kamemon, da dieser zusammen mit den anderen Digimon zurück in die Digiwelt gehen will.

Fünf Jahre später sieht man, dass er noch immer den größten Teil des Tages am Fluss verbringt und angelt. Dabei wird er von Keenan Crier und Kristy Damon, die gerade auf den Weg zur Schule sind, begrüßt.

Links