FANDOM


Hiroaki Ishida ist ein Nebencharakter aus Digimon Adventure und Digimon Adventure 02.

Persönlichkeit

Frühe Jahre

Hiroaki war mit Nancy verheiratet und hatte zwei Kinder, die sie Matt und T.K. nannten. Doch beide trennten sich nach einiger Zeit und somit wurden auch ihre Kinder voneinander getrennt. Der älteste seiner Söhne, also Matt, geht mit Hiroaki während T.K. bei seiner Mutter bleibt. Trotzdem sehen sich Matt und T.K. regelmäßig.

Digimon Adventure

Hiroaki arbeitet in der Fernsehstation, die später von einigen Handlangern Myotismons angegriffen wird. Er kann aber flüchten und außerdem seinen ältesten Sohn in Sicherheit bringen. Bei dieser Gelegenheit erfährt er von seinem ältesten Sohn alles über die Digimon und die Digiwelt, sodass er alle Geschehnisse etwas besser versteht als die anderen Elternteile der Digiritter. Deswegen hat er auch, im Gegensatz zu seiner Exfrau, die die Kinder aufhalten möchte, vollstes Vertrauen zu seinen Söhnen und des restlichen Digiritter, als diese wieder zurück in die Digiwelt müssen.

Digimon Adventure 02

Hiroaki hilft im Kampf gegen den Digimonkaiser, indem er die neuen Digiritter sowie Matt, Tai Yagami und Izzy Izumi zu einem Campingplatz fährt und diese dann auch wieder abholt.

Zudem war es seine Fernsehstation, in der Wizardmon als Geist herumspukte, um noch ein letztes Mal mit Gatomon sprechen zu können.

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.