Fandom

DigiPedia

Heimkehr mit Hindernissen

2.399Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Heimkehr mit Hindernissen ist die dreißigste Episode von Digimon Adventure. Sie wurde in Deutschland am 22. September 2000 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Durch Garudamons Kampf gegen Mammothmon hat Myotismon mitbekommen, dass die Kinder ihm nach Tokio gefolgt sein müssen. Da nun sowohl Myotismon als auch die Kinder nach dem achten Digiritter suchen, bricht eine Art Wettrennen aus, wer das Kind zuerst findet. Neben Gatomon beteiligen sich nun auch andere Diener Myotismons an der Suche. Währenddessen stellen die Digiritter eine weitere Gemeinsamkeit zwischen ihnen fest: Sie sind nach dem Bombenanschlag alle aus dem Westend-Viertel weggezogen und Izzy nimmt daher an, dass das achte Kind nun ebenfalls nicht mehr dort wohnt, sondern vermutlich irgendwo in der Vorstadt. Da die Kinder müde sind, beschließen sie mit der U-Bahn erst mal zu sich nach Hause zu fahren, wo sie über alles weitere nachdenken wollen. Die Digimon können sich nur sehr schwer an die menschliche Welt gewöhnen und beinahe werden Koromon und Tsunomon von einem U-Bahn-Wagen überfahren gegen den sie kämpfen wollten weil sie galubten er sei ein Digimon aus Myotismons Armee. Im U-Bahn-Waggon zieht ein Baby solange an Yokomons Blume bis es vor Schmerzen protestiert, aber Sora kann die anderen U-Bahn-Gäste mit viel Geschick davon überzeugen, dass ihr Plüschtier gar nichts gesagt hat und sie nur eine Bauchrednerin ist. Als sich ein Fahrgast danach erkundigt wo es diese tollen Plüschtiere zu kaufen gibt, behauptet Sora, dass es sie im Kaufhof des Hauptbahnhofes zu kaufen gibt, wo die U-Bahn gerade hält. Darafhin verlassen alle Gäste die U-Bahn, um sich auch so eine Puppe zu kaufen und die Digiritter sind endlich wieder unter sich. Da alle Kinder schrecklich müde sind, schlafen sie daraufhin ein und verpassen ihre Haltestelle „Stadtmitte“, wo sie eigentlich umsteigen wollten. Stattdessen fahren die Kinder bis zur Endstation, von wo sie eine U-Bahn-Linie in einem anderen Gebäude nehmen müssen. Auf dem Weg zu dieser U-Bahn-Linie verlieren Izzy und Joe die anderen allerdings aus den Augen und auch ihre Digivices zeigen ihnen nicht an wo ihre Freunde sind. Zum Glück sehen die beiden sie schon bald in einem Restaurant, wo die übrigen fünf Kinder ihr ganzes Geld für Fastfood ausgegeben haben. Da sie nun auch kein Geld für Tickets mehr haben, beschließen sie nach Hause zu trampen. Die Jungen bemühen sich zwar vergebens einen Anhalter zu finden, aber als Sora und Mimi auf die Straße ihren Daumen in die Luft heben, hält sofort ein Wagen an, der die sieben Kinder mitnehmen will. Einem Mädchen kann eben kein Junge widerstehen. Der junge Mann entpuppt sich aber als widerlicher Schnösel der gerne laute Musik hört und die Kinder bereuen ihre Entscheidung mitgefahren zu sein schon fast als im Radio plötzlich eine Meldung ertönt, dass es im Westend-Viertel eine gewaltige Explosion gegeben hat. Leider muss kurz daruf Koromon auf die Toilette und hinterlässt im Wagen ein Häufchen, woraufhin der Fahrer sofort anhält und den unschuldigen Joe verdächtigt. Als Izzy Joe helfen will stößt der Fahrer Izzy beisete und Izzy stürzt eine Brücke hinab, kann aber von Tentomon gerade noch rechtzeitig gerettet werden. Im Fluss unter der Brücke hat sie nun aber ein Gesomon bemerkt, dass die Kinder auch gleich angreift. Gomamon digitiert zu Ikkakumon, besiegt Gesomon und die Kinder schwimmen auf Ikkakumons Rücken davon, wobei sie von DemiDevimon beobachtet werden.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki