FANDOM


Grumblemons Ende ist die vierzehnte Episode von Digimon Frontier. Sie wurde in Deutschland am 04. März 2004 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Die Digiritter sind immer noch auf der Flucht und gelangen schließlich in eine unterirdische Höhle, in der sie auf ein Whamon treffen. Da greift Grumblemon wieder an und es kommt zum Kampf. Auch Arbormon ist den Kindern gefolgt und besiegt schließlich, als Petaldramon, Agunimon und Lobomon. Beetlemon und Kumamon werden inzwischen von Grumblemon erledigt, als Whamon eine Wasserfontäne auf den Feind schießt. Dabei kommt J.P.'s B-Spirit zum Vorschein, den Whamon zuvor im Meer verschluckt hatte. Dadurch digitiert Beetlemon zu MetalKabuterimon und vernichtet Grumblemon endgültig. J.P. scannt Grumblemons Spirits und bringt Zoe ihren H-Spirit zurück. Arbormon flüchtet und mit Hilfe von Whamon können auch Takuya und Co. die Höhle wieder verlassen.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki