FANDOM


Gizamon sind Meeressäugetierdigimon vom Typus Virus auf dem Rookie-Level.

Profil

Gizamon sind Meeressäugetierdigimon, die bevorzugt in den kalten Regionen der Digiwelt leben. Dabei schützt sie ihr dichtes Fell vor Wasser und den niedrigen Temperaturen. Durch ihre geringe Größe wirken sie unscheinbar, doch mit Hilfe ihrer langen Krallen und der Stacheln auf ihrem Rücken sind sie durchaus in der Lage zu kämpfen.

Digitationen

digitiert aus

Reguläre Digitation

digitiert zu

Reguläre Digitation

Reguläre Digitation

Vorkommen

Anime

Digimon Adventure

Einige Gizamon gehören zu den Untergebenen Myotismons.

Digimon Adventure 02

Der Digimonkaiser hat u. a. einige Gizamon unter seiner Kontrolle, welche sich in der Eisregion aufhalten.

Als sich alle Tore zur Digiwelt gleichzeitig öffnen, gelangen, in Sydney/Australien, auch einige Gizamon in die reale Welt.

Digimon Frontier

Auf dem Jahrmarkt ist ein Gizamon zu sehen.

Digimon Data Squad

Einige Gizamon gehören zu den Digimon, die nach dem Angriff Kuratas auf die Digiwelt von Cherrymon und den Nyokimon versorgt werden.
In der Glorreichen Stadt ist ein Gizamon zu sehen.

Digimon Fusion

Einige Gizamon gehören zur Bagra-Armee.

Attacken

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Spiralsäge Spiralsäge Spiral Edge Gizamon rollt sich zusammen, beginnt sich zu drehen und rast dann auf seinen Gegner zu.
Kratzattacke Kratzattacke Frog Kick Gizamon kratzt seinen Gegner.
Kein Bild
N/A
Water Cure

Namensherkunft

Giza kommt von dem japanischen Wort gizagiza, was übersetzt gezackt bedeutet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.