FANDOM


Gekomon sind Amphibische Digimon vom Typus Virus auf dem Champion-Level.

Profil

Gekomon sind Amphibische Digimon, die eine Art Echse oder Frosch darstellen. Um ihren Hals ist eine Trompete gewickelt, auf welcher sie auch spielen können, da Gekomon es lieben Musik zu machen. Ein Markenzeichen von Gekomon sind zudem die drei Löcher in ihrer Zunge.

Digitationen

digitiert aus

Reguläre Digitation

digitiert zu

Reguläre Digitation

DNA-Digitation/Fusion

Vorkommen

Anime

Digimon Adventure

In ShogunGekomons Schloss aus Server leben und arbeiten u. a. einige Gekomon.

Diese Gekomon schließen sich später Mimi, Joe, Palmon und Gomamon an.

Digimon Adventure 02

Der Digimonkaiser hat u. a. einige Gekomon unter seiner Kontrolle, welche sich im Mori-Mori-Wald aufhalten.

In Little Edo leben u. a. einige Gekomon.

Digimon Tamers

Ein Gekomon gehört zu den Digimon, die von IceDevimon getötet wurden.

Nachdem die Digiritter zum dritten Mal voneinander getrennt wurden, treffen Rika, Kazu, Kenta, Jen und deren Digimon in einem Wald auf eine Gruppe Gekomon, die von einem Orochimon unterdrückt wird.

Digimon Frontier

Auf dem Jahrmarkt ist ein Gekomon zu sehen.

Auf dem Markt von Akiba sind einige Gekomon zu sehen.

Beim Wusch-Festival sind einige Gekomon zu sehen.

Einige Gekomon sind im IceDevimon-Rückblick zu sehen und werden von diesem gefressen.

Auf dem Bahnhof von Akiba sind einige Gekomon zu sehen.

Digimon Data Squad

Einige Gekomon gehören zu den Digimon, die in der realen Welt auftauchen.

Ein Gekomon gehört zu den Digimon, die von Kurata für Experimente gefangen wurden.

Digimon Fusion

Einige Gekomon leben in der Süßigkeiten-Zone.

Zu den Digimon, deren Daten vom Bagra-Armee in der Süßigkeiten-Zone zur Energiegewinnung genutzt werden, gehören auch einige Gekomon.

Mangas

Digimon Adventure V-Tamer 01

In Star City lebt u. a. ein Gekomon.

Attacken

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Kein Bild Melodienanschlag Crash Symphony Gekomon spielt einen extrem hohen Ton auf seiner Trompete.
Kein Bild Zungen-Angriff Bero Kougeki
Kein Bild
N/A
Noisy Echo
Kein Bild
N/A
Frog Jump

Namensherkunft

Geko ist japanisch und beschreibt das Geräusch, das Frösche von sich geben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.