FANDOM


Familienbande ist die dreißigste Episode von Digimon Frontier. Sie wurde in Deutschland am 26. März 2004 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Nach einer langen Verfolgungsjagt durch den Wald des Dunklen Kontinents, kommt es schließlich zum Kampf zwischen Duskmon und Beowolfmon. Takuya und die Anderen sind derweil auf der Suche nach ihrem Freund, doch sie werden von Cherubimon zwischen einigen Gesteinsbrocken eingesperrt. Als Beowolfmon Duskmon entwaffnet und es vernichtet will, greift Cherubimon ein und erzählt den beiden, dass sie Brüder seien. Cherubimon habe Kojis Bruder Koichi, der totunglücklich war, verholfen zu Duskmon zu werden. Cherubimon überreicht Duskmon desweiteren seinen B-Spirit, wodurch dieses zu Velgremon digitiert. Nun hat auch Beowolfmon keine Chance mehr, doch kurz bevor Velgremon seinen Gegner vernichten kann, sendet dessen D-Scanner einen Lichtstrahl aus, durch den Velgremon vorerst zur Flucht gezwungen wird. Takuya und Co. konnten sich unterdessen befreien und finden nun wieder mit Koji zusammen, der alledrings sehr verwirrt ist.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki