Fandom

DigiPedia

Endlich gefunden

2.422Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Endlich gefunden ist die vierunddreißigste Episode von Digimon Adventure. Sie wurde in Deutschland am 28. September 2000 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Nach dem Kampf gegen SkullMeramon ist Tai wieder zuhause angekommen, wo er von Joe angerufen wird, der jeden der damaligen Ersrtklässler angerufen hat, ohne Ergebnis. Daher glaubt er, dass das Kind auf Tais Liste der Erstklässler stehen muss, die Tai allerdings verbuselt hat und trägt ihm auf, sie erneut zu suchen. Währenddessen beobachtet Gatomon Kari aus dem gegenüberliegenden Haus heraus. Gatomon galubt noch immer, dass Kari der achte Digiritter ist und versteht nicht, warum es sie einfach nicht angreifen konnte. Es erinnert sich daran, wie es früher als es noch ein Salamon war von Myotismon geschlagen wurde, nur weil es seine Augen nicht leiden konnte, wovon es immer noch eine Narbe hat. Auch Wizardmon, ein weiterer Diener Myotismons, ist auf der Suche nach dem achten Kind und findet tatsächlich auch das Digivice in einem Krähennest. Allerdings möchte Wizardmon das Digivice lieber nicht bei Myotismon abgeben, da es ihm gegenüber nicht loyal ist. Es überzeugt DemiDevimon geschickt davon, dass es noch keine Fortschritte gemacht hat und zeigt das Digivice lieber Gatomon. Wizardmon durchschaut, dass Gatomon bereits weiß, wer der achte Digiritter ist und drängt es dazu, sich an seine Vergangenheit zu erinnern. Zwar verhält sich Gatomon zunächst sehr abweisend, aber Wizardmon überzeugt es schließlich davon, dass es auf Gatomons und eigentlich nicht auf Myotismons Seite steht. Wizardmon erinnert Gatomon daran, wie es selbst früher einmal kraftlos, einsam und dem Tode nahe von Gatomon gerettet wurde. Gatomon hatte Wizardmon damlas wieder aufgebaut – körperlich und auch geistig- und ihm damals anvertraut, dass es auf jemanden warte, aber nicht mehr wisse auf wen. Daraufhin bringt Wizardmon Gatomon unverzüglich mit dem Digivice zu Kari. Als Gatomon ihr das Digivice übergibt, beginnt es zu leuchten, woraufhin klar ist, dass Kari der achte Digiritter und Gatomon ihr Partnerdigimon ist. Nun erinnert sich auch Gatomon wieder daran, dass es eigentlich Kari war, auf die es gewartet hat bis Myotismon damals kam und seine Welt ins Dunkle gestürzt hatte. Kurz daruf kommt Tai hinzu und erkennt Gatomon irrtümlich als Feind. Agumon schickt einen Feuerball in ihre Richtung, doch Gatomon wirft sich schützend vor Kari. Tai ist zwar nun immer noch misstrauisch, erklärt sich aber zumindest dazu bereit, Karis Digivice an sich zu nehmen, da es für Kari selbst zu gefährlich wäre es zu tragen. Als nächstes wollen Wizardmon und Gatomon aufbrechen, um Karis Wappen aus Myotismons Versteck zu holen. Sie tricksen ein Bakemon aus, das gerade Wache hält und dringen in Myotismons Gemächer ein, der selbst gerade außer Haus beim „Abendessen“ ist. Wizardmon findet das Wappen in Myotismons Sarg unter seinem Kopkissen, doch dann kehrt Myotismon plötzlich selbst zurück und ertappt die beiden bei dem Diebstahl. Myotismon schickt seinen Gruselflügel auf Gatomon und Wizardmon, die daruafhin aus seiner Grotte herausgetragen werden. Draußen will er ihnen den Garaus machen, aber Wizardmon kann seine Attacke gerade noch mit einem Donnerball abwehren. Myotismon greift aber nochmal an und befördert Wizardmon in einen Fluss. Wizardmon droht zu ertrinken doch dann eilen Tai und Greymon herbei. Greymon digitiert zu MetalGreymon, hat aber schon bald seine Energie verbraucht, sodass es zu Agumon zurückdigitiert. Myotismon dämmert nun, dass Gatomon das Partnerdigimon vom achten Digiritter sein muss. Er entführt Gatomon und plant es als Köder für den achten Digiritter zu benutzen.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki