Fandom

DigiPedia

Eine Stadt wird verwüstet

2.422Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Eine Stadt wird verwüstet ist die vierundvierzigste Episode von Digimon Adventure 02. Sie wurde in Deutschland am 03. Mai 2001 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Der geheimnisvolle Mann, der Ken und viele andere Kinder entführt hat, stellt sich als Oikawa vor und sagt, dass er es war, der Ken, nach dem Tod seines Bruders, die E-Mail geschickt hat und, dass er Ken die Saat der Finsternis eingepflanzt hat. Durch diese wurde er zwar sehr schlau und sportlich, aber das Böse in ihm keimte auf und er wurde zum Digimonkaiser. Nun wollen Oikawa, Arukenimon und Mummymon die Saat der Finsternis wieder zurück, da sie in Ken, der das Böse in ihm besiegt hat, nicht mehr keimt. Die drei heben in den letzten Tagen dutzende Kinder entführt, die alle so werden wollen wie Ken, sodass die Saat der Finsternis in die Kinder eingepflanzt werden soll. Zur gleichen Zeit führen Silphymon und Shakkoumon erbitterte Kämpfe gegen LadyDevimon und MarineDevimon. Sie entscheiden sich, ihre Gegner zu töten, um so das Leben unschuldiger Menschen zu retten.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki