FANDOM


Digimon Story: Dawn ist ein Rollenspiel das für Nintendo DS erschienen ist, jedoch nicht auf Deutsch veröffentlich wurde.

Story

DigitalCity, die in Dark Moon City und Shine City geteilt ist, wird von einem Virus heimgesucht der fast die ganze Stadt lahm legt. Dabei wurden viele Portale in die Digiwelt, sowohl die Brücke die die beiden Stadtteile Dark Moon City und Shine City verbindet blockiert. Als Digimontamer der den Light Fang (Sun Shine City) angehört hat man die Aufgabe herauszufinden, was es mit dem mysteriösen Angriff auf sich hatte und gleichzeitig Digimon und Menschen zu helfen.

Gameplay

Man kann bis zu sechs Digimon mit sich tragen von denen drei auf einmal kämpfen können. Wilde Digimon kann man in den 18 verschiedenen Arealen begegnen, die man von der Stadt aus betreten kann. Je nach Areal trifft man auf verschiedene Digimonarten, die zufällig auftauchen. Es können bis zu fünf Digimon gleichzeitig auftauchen.

Das Kampfsystem ähnelt etwas dem der Final Fantasy- bzw Pokemonspiele. Man hat in einem Kampf 5 Möglichkeiten: Angreifen, Digimon austauschen, Items verwenden, Verteidigen oder Flüchten Die Reihenfolge in denen die Digimons angreifen dürfen hängt von ihrer Schnelligkeit ab. Nach einem Kampf erhalten alle Digimon Erfahrungspunkte und können Levels aufsteigen und Attacken erlehrnen. Um Digimon zu rekrutieren muss man das Digimon, je nach Art, bestimmt oft antreffen und "Scannen". Erreicht Die Scanneranzeige 100% können sie in „Tamer Home“ rekrutiert werden.

Auf Tamer Home, das der Stützpunkt für den Spieler ist, kann man seinen Digimon heilen, austauschen die man gelagert hat, Digitieren, rekrutieren und in sogenannte Digifarmen platzieren. In Digifarmen bekommen Digimon ebenfalls langsam Erfahrungpunkte. Außerdem können dort Digieier ausgebrütet werden.

Im Laufe des Spieles erhält man verschiedene Quests die erfüllt werden muss. Wenn man bestimmte Anzahl von Quests erfühlt hat, bekommt man Union-Quests die für die eigentliche Storyline wichtig sind.

Unterschiede zwischen den Visonen

Es gibt einige Unterschiede zwischen Dusk und Dawn:

Erstens gibt es je nach Spiel andere Starter Digimon die man wählen kann. Man startet außerdem entweder in Dark Moon City (Dusk) oder in Shine City (Dawn). Es gibt unterschiedliche Quests und man kann bestimmt Areale nur in der jeweiligen Visionen betreten. Die Story selbst ist bei beiden fast identisch, ausgenommen bei paar Stellen im Spiel.

Startdigimon

Es gibt verschiedene Startpacks:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.