FANDOM


Digignom
Digignome

Digignome sind eine Form digitalen Lebens, die sich vor allem in sofern von den meisten anderen Formen unterscheidet, dass sie anscheinend keinerlei Verteidigungsmöglichkeiten besitzt. Dafür können Digignome fliegen und sind sehr schnell und wendig, weswegen sie bei Gefahr eher die Flucht ergreifen. Eigentlich sind sie aber friedliche Lebewesen, die meistens mit Spielen beschäftigt sind. Entdeckt wurden die Digignome von Shibumi, welcher Takato und Henry in der Unterwasserhöhle von ihnen erzählt. Laut ihm ist es ihre Aufgabe in der Digiwelt, aus alten und neuen Daten, neue Digimon und Ähnliches zu erschaffen. Diese Macht nutzen sie oftmals, um anderen spezielle Wünsche zu erfüllen, wie z. B. die Beschaffung eines Digimon-Partners für Menschenkinder, wie sie es für Takato, aber auch für Kenta taten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki