FANDOM


Die geheimnisvolle Fabrik ist die fünfte Episode von Digimon Adventure. Sie wurde in Deutschland am 18. August 2000 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Nachdem die Digiritter nach einem langen Marsch durch die Einöde ziemlich erschöpft sind, beschließen sie, eine kurze Rast einzulegen. Izzy möchte seinen Laptop einschalten, muss aber zu seiner Enttäuschung feststellen, dass er nicht funktioniert. In der Ferne sieht Tai Rauch aufsteigen, woraufhin Izzy feststellt, dass sein Laptop auf einmal wieder funktioniert, die Batterie aber leer ist. Die Kinder laufen dem Rauch entgegen und gelangen zu einer Fabrik. Als sie die Fabrik betreten und sehen, dass sie noch in Betrieb ist, glauben sie, dass auch Menschen in der Nähe sein müssen. Während Tai, Sora und Joe ein bewusstloses Andromon entdecken, das in einer Maschine eingeklemmt ist, betreten Matt, Izzy, Mimi, und T.K. mit ihren Partnerdigimon, den Energieversorger-Raum der Fabrik, wo eine riesige Batterie steht aus der die Maschinen ihre Energie zu beziehen scheinen. Derweil gelingt es Tai und seiner Gruppe, Andromon aus der Maschine zu befreien, wobei sich aber leider ein schwarzes Zahnrad in sein rechtes Bein bohrt. Andromon erwacht und greift die drei Digiritter an, denen aber zunächst die Flucht gelingt indem Agumon einige Eisenrohre, die an der Decke hängen, über Andromon zusammenstürzen lässt. Während Matt, Mimi und T.K. nichts ahnend weiter die Fabrik erkunden, bleibt Izzy im Versorger-Raum und betritt die große Batterie. Im Inneren stehen Schriftzeichen an der Wand und Izzy verändert eines davon mit seinem Finger, wodurch der Strom in der Fabrik ausfällt. Erst als Izzy mit einem Filzstift den Buchstaben nachzeichnet, geht das Licht in der Fabrik wieder an und die Maschinen laufen weiter. Izzy versucht dem Geheimnis der Energie in dieser Fabrik mithilfe seines Laptops auf den Grund zu kommen, aber mitten in seiner Computer-Analyse wird Tentomon plötzlich ganz heiß und beginnt blau zu glühen bis Izzy seinen Computer ausschaltet. Mittlerweile verfolgt Andromon Tai, Sora und Joe und schießt mehrmals sein Spiralschwert auf sie. Im letzten Moment kann Tai Andromon aber aufhalten indem er ihn mit einem Kran in die Luft hebt. Matt, Mimi und T.K. haben derweil durch ihren Erkundungsgang festgestellt, dass die Fabrik anscheinend gar keinen Sinn zu haben scheint, da sie die Produkte auf dem Fließband nur zusammenbaut, um sie anschließend wieder auseinanderzunehmen. Die Kinder treffen auf dem Dach der Fabrik zusammen, wo sie wiederum von Andromon angegriffen werden. Als Andromon seine Attacke Kettenfeuer benutzt und zwei Raketen auf T.K. zufliegen, kann Gabumon dank Matts Beschützerinstinkts zu Garurumon digitieren und die Raketen im letzten Moment ablenken. Als eine Rakete auf Tai schießt, digitiert Agumon zu Greymon. Gemeinsam greifen sie Andromon an, der sich aber als zu stark für die beiden erweist. Erst als Izzy wieder sein Analyseprogramm startet, gelingt es Tentomon sich zu Kabuterimon zu entwickeln. Izzy erkennt Andromons rechtes Bein als dessen Schwachpunkt und ruft Kabuterimon zu, seine Angriffe dorthin zu lenken. Durch Kabuterimons Attacke Stromschlag schafft es Kabuterimon das schwarze Zahnrad aus Andromons Bein zu entfernen und es zu zerstören. Daraufhin wird Andromon wieder gutartig, erklärt den Kindern, dass er einen Unfall hatte, während er das schwarze Zahnrad zerstören wollte. Er entschuldigt sich bei den Kindern und zeigt ihnen ihren Weg nach draußen durch einen unterirdischen Tunnel, wodurch die Kinder ihre Reise fortsetzen.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki