Fandom

DigiPedia

Der erste Kampf der Digimon

2.422Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Der erste Kampf der Digimon ist die neunundzwanzigste Episode von Digimon Adventure. Sie wurde in Deutschland am 21. September 2000 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Die Digiritter sind wieder in dem Camp angekommen aus dem sie damals in die Digiwelt gesaugt worden waren. Izzy erklärt den anderen das während ihrer Abwesenheit, aufgrund der langsamer voranschreitenden Zeit, in der realen Welt nicht viel passiert sein kann. Als Tai losrennt, um nach den übrigen Kindern im Camp zu schauen, treffen sie plötzlich auf ihren Lehrer, der sie bereits gesucht hat, weil aufgrund des Schnees aus dem Camp abreisen möchten. Den Kindern gelingt es ihren Lehrer davon zu überzeugen, dass ihre Digimon nur Plüschtiere sind und werden von ihm losgeschickt, ihre Sachen zu packen. Währenddessen ist Myotismon bereit in Tokio angekommen, kann sich aber wegen des Tageslichts noch nicht selbst auf die Suche nach dem achten Digiritter machen und schickt stattdessen seinen Gehilfen Gatomon mit dem achten Wappen auf die Suche nach ihm. Die Kinder schaffen es ihren Lehrer davon zu überzeugen, sie bereits im Westend-Viertel aus dem Bus aussteigen zu lassen Zwar wird der Lehrer im Bus etwas misstrauisch wegen der Digivices, schöpft aber dann doch keinen Verdacht. Gatomons erste Bemühungen den achten Digiritter zu finden, verlaufen indes erst einmal erfolglos. Ehrfürchtig kehrt es am Abend zu Myotismon zurück, der ihm erzählt, dass das Wappen nur eine von vielen Kopien ist, die aber genauso wie das Original leuchten wenn der achte Digiritter in der Nähe ist. Im Westend-Viertel angekommen staunen die Digimon nicht schlecht über die hohen Gebäude der Stadt, wobei die Kinder feststellen das sie zu einer bestimmten Zeit in ihrem Leben alle einmal in diesem Viertel gelebt haben. Plötzlich läuft ein wildes Mammothmon durch die Straßen und hinterlässt im Westend-Viertel eine Spur der Verwüstung. Schließlich gelangt es auf eine Kreuzung und zerstört mehrere Autos. Die Menschen in der Stadt wissen sich nicht zu helfen, da unter anderem auch die Polizei nicht gerufen werden kann weil die Leitungen belegt sind. Joe erzählt den Kindern derweil, dass früher viele Menschen aus dem Westend-Viertel weggezogen sind, weil es in der Stadt einen Bombenanschlag gegeben hatte, der nie ganz aufgeklärt werden konnte. Auf einmal bemerken die Kinder das Mammothmon, das gerade durch die Straßen zieht. Izzy identifiziert Mammothmon als Ultra-Level-Digimon, während nun endlich doch Poilzisten gekommen sind, die den Kindern befehlen sich unverzüglich vom Gefahrenort zu entfernen. Die Kinder bleiben jedoch an Ort und Stelle und Biyomon digitiert zu Birdramon und feuert seinen Meteoren-Flügel auf Mammothmon ab. Allerdings können Birdramons Angriffe dem Mammothmon zunächst nichts anhaben und es wird stattdessen selbst von Mammothmons Stoßzahn getroffen und zum Abstürzen gebracht. Die Kampfszene erinnert T.K. an ein Erlebnis aus seiner früheren Kindheit als er zwei Dinosaurier beim Kämpfen mitten in der Stadt gesehen haben will. Auch Matt erinnert sich nun an diesen Moment und weiß noch dass es etwa zu der Zeit passiert ist, als es auch der Bombenanschlag im Westend-Viertel passierte. Als Birdramon von Mammothmon mit einem Eisstrahl abgeschossen wird, kann es zu Garudamon digitieren. Während es Mammothmon zur Strecke bringt, erinnert sich auf einmal auch Tai an die Szene mit den kämpfenden Dinosauriern: Er und seine Schwester Kari wurden damals von Greymon vor einem Parrotmon gerettet. Nach dem Kampf verlassen die Digiritter den Platz des Geschehens und Izzy vermutet. dass gerade sie als Digiritter ausgewählt wurden, weil sie alle damals Greymons Kampf mitangesehen haben und dass auch der achte Digiritter den Kampf damals gesehen haben muss. Entschlossen das Kind vor Myotismon zu finden,setzen die Digiritter ihre Suche for. es zu Garudamon digitieren. Während es Mammothmon zur Strecke bringt, erinnert sich auf einmal auch Tai an die Szene mit den kämpfenden Dinosauriern: Er und seine Schwester Kari wurden damals von Greymon vor einem Parrotmon gerettet. Nach dem Kampf verlassen die Digiritter den Platz des Geschehens und Izzy vermutet. dass gerade sie als Digiritter ausgewählt wurden, weil sie alle damals Greymons Kampf mitangesehen haben und dass auch der achte Digiritter den Kampf damals gesehen haben muss. Entschlossen das Kind vor Myotismon zu finden,setzen die Digiritter ihre Suche fort.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki