FANDOM


Der Traum vom süßen Leben ist die elfte Episode von Digimon Data Squad. Sie wurde in Deutschland am 14. Dezember 2007 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Thomas ist für eine Weile weggegangen und scheint nach etwas zu forschen. Im Hauptquartier haben sich Miki und Megumi derweil die bekanntlich besten Pralinen der Welt besorgt, doch Agumon hat sich heimlich alle gegessen. Deswegen soll Marcus neue holen, doch bei der Konditorei angekommen, sieht wer wie der Konditor bedroht wird. Er hilft ihm und freundet sich mit ihm an, wobei er feststellt, dass es sich um den Vater eines Schulkollegen namens Shiratori Kouichiro handelt. Dessen Vater hat sich allerdings hoch verschuldet und sucht deswegen unterdessen im Schuppen hinterm Haus nach Gegenständen, die er verkaufen könnte. Da tauchen ein Vilemon und drei DemiDevimon auf, welche er als Götter ansieht. Dafür, dass er sie anbetet, helfen sie ihm in Zukunft beim Pferderennen zu gewinnen, wodurch er reich wird, seine Schulden abbezahlt und sich ein schönes Leben macht. Shiratori hätte es allerdings insgeheim lieber, wenn er wieder in der Konditorei arbeiten würde. Marcus und Co. spüren die Digimon derweil auf und wollen sie stellen, was das Vilemon aber sehr wütend macht. Es kommt zum Kampf, den GeoGreymon und Lalamon aber gewinnen können, sodass Shiratori seinen Vater überzeugen kann die Konditorei wieder aufzumachen. Zum Schluss kommt Thomas wieder zurück und verkündet seine Entdeckungen:Digimon kommen nicht nur zufällig in die reale Welt, sondern werden von menschlichen Gefühlen beeinflusst, wie es z. B. beim Kunemon, Keramon, Togemon oder auch Soulmon der Fall war.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki