FANDOM


BlackImperialdramon Dragon Mode sind Urdrachen Digimon vom Typus Virus auf dem Mega-Level.

Profil

BlackImperialdramon Dragon Mode sind Urdrachen Digimon, die äußerlich stark Imperialdramon Dragon Mode ähneln. Allerdings sind sie bösartig und nutzen ihre enorme Stärke dazu die Digiwelt ins Chaos zu stürzen. Dies wird durch ihre schwarze Färbung deutlich.

Trivia

Namensherkunft

Dra ist die Kurzform für das englische Wort Dragon, was übersetzt Drache bedeutet. Imperial ist englisch und bedeutet kaiserlich. Black ist englisch und bedeutet schwarz. Dragon ist englisch und bedeutet Drache.

Vorkommen

Anime

Digimon Adventure tri. - Determination

Der als Ken Ichijouji getarnte Gennai erschafft ein BlackImperialdramon Dragon Mode.

Spiele

Digimon World 3
Digimon World DS

BlackImperialdramon Dragon Mode digitiert aus Digitamamon und Dinobeemon.

Digimon World: Dawn & Dusk

BlackImperialdramon Dragon Mode findet man im Berg-Bereich Transfield.
Um ein BlackImperialdramon Dragon Mode zu erhalten, muss ein Dinobeemon mindestens Level 60 erreicht, 20.000 Drachen-Punkte und einen Angriffs-Wert von 315 Punkten haben.
Außerdem kann man ein Triceramon und ein Vermillimon fusionieren, um ein BlackImperialdramon Dragon Mode zu erhalten. Dafür muss das Basis-Digimon mindestens Level 55 erreicht, 16.000 Drachen-Punkte und zuvor mit einem BlackImperialdramon Dragon Mode befreundet haben.

Digitationen

digitiert aus

Reguläre Digitation
DNA-Digitation/Fusion

digitiert zu

Modus-Wechsel

Attacken

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Schwarzer Laserfinger Laserfinger BlackImperialdramon feuert eine Energieladung aus seiner Kanone auf seinen Gegner.

Galerie

Unterarten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.